• 18.03.2020
      21:15 Uhr
      Mission Ozonloch 3sat
       

      In den 1980er-Jahren bedrohte schon einmal ein globales Umweltproblem unseren Planeten: In Spraydosen enthaltene Fluorchlorkohlenwasserstoffe, FCKW, führten zum Abbau der Ozonschicht.Die Dokumentation zeichnet nach, wie Wissenschaftler und Politiker mehr als 30 Staaten an einen Tisch brachten, um FCKW weltweit zu stoppen. Das Montreal-Protokoll von 1987 wurde zum ersten Abkommen, in dem eine globale Umweltbelastung weltweit reduziert wurde.Mehr noch: Die reichen Länder erklärten sich sogar bereit, die Länder dabei zu unterstützen, die sich einen Verzicht nicht leisten konnten. Die wichtigsten Impulsgeber dafür waren neben ...

      Mittwoch, 18.03.20
      21:15 - 22:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      In den 1980er-Jahren bedrohte schon einmal ein globales Umweltproblem unseren Planeten: In Spraydosen enthaltene Fluorchlorkohlenwasserstoffe, FCKW, führten zum Abbau der Ozonschicht.Die Dokumentation zeichnet nach, wie Wissenschaftler und Politiker mehr als 30 Staaten an einen Tisch brachten, um FCKW weltweit zu stoppen. Das Montreal-Protokoll von 1987 wurde zum ersten Abkommen, in dem eine globale Umweltbelastung weltweit reduziert wurde.Mehr noch: Die reichen Länder erklärten sich sogar bereit, die Länder dabei zu unterstützen, die sich einen Verzicht nicht leisten konnten. Die wichtigsten Impulsgeber dafür waren neben ...

       

      Wie wir die Erde gerettet haben; Film von Jamie Lochhead; Erstsendung 03.12.2018

      Dokumentation

      Erstsendung 03.12.2018

      Wird geladen...
      Mittwoch, 18.03.20
      21:15 - 22:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.02.2020