• 09.02.2018
      22:35 Uhr
      Misfits - Nicht gesellschaftsfähig Spielfilm USA 1960 (The Misfits) | 3sat
       

      Roslyn begleitet zwei Rodeo-Cowboys zum Wildpferdfang und ist von deren Rohheit gegenüber den Tieren entsetzt. Erst als einer der Männer die Pferde wieder freilässt, zeigt sich Roslyn versöhnt. John Hustons zeitgenössischer Western war der letzte Film sowohl für Marilyn Monroe als auch für Clark Gable, die neben Montgomery Clift die Hauptrollen spielten.

      Freitag, 09.02.18
      22:35 - 00:35 Uhr (120 Min.)
      120 Min.
      Stereo HD-TV

      Roslyn begleitet zwei Rodeo-Cowboys zum Wildpferdfang und ist von deren Rohheit gegenüber den Tieren entsetzt. Erst als einer der Männer die Pferde wieder freilässt, zeigt sich Roslyn versöhnt. John Hustons zeitgenössischer Western war der letzte Film sowohl für Marilyn Monroe als auch für Clark Gable, die neben Montgomery Clift die Hauptrollen spielten.

       

      Stab und Besetzung

      Gay Langland Clark Gable
      Roslyn Taber Marilyn Monroe
      Perce Howland Montgomery Clift
      Isabelle Steers Thelma Ritter
      Guido Eli Wallach
      Regie Arthur Miller

      Roslyn Tabor, die nach Reno gekommen ist, um sich scheiden zu lassen, lernt den Rodeoreiter Gay Langland kennen und verbringt mit ihm einige glückliche Tage. Auf der Fahrt zu einer Mustangjagd holen sie Perce Howland ab, der an einem Rodeo teilnimmt.

      Roslyn ist entsetzt, wie hart es dabei zugeht. Als Perce stürzt und verletzt wird, zeigt sie ihm so viel Mitgefühl, dass er sich in sie verliebt.

      Beim Wildpferdfang werden die Tiere per Flugzeug und Auto gejagt und mit dem Lasso eingefangen. Roslyn protestiert gegen die brutale Fangexpedition und dagegen, dass die gefesselten Tiere an eine Hundefutterfabrik verkauft werden sollen. Sie hat einen Nervenzusammenbruch. Dennoch weigert sich Gay, die Pferde wieder freizulassen.

      In einem unbewachten Augenblick schneidet Perce die Fesseln der Pferde durch und jagt sie in die Berge. Gay ist wütend und setzt alles daran, wenigstens den Leithengst der Herde wieder einzufangen.

      John Hustons zeitgenössischer Western war der letzte Film sowohl für Marilyn Monroe als auch für Clark Gable, die neben Montgomery Clift die Hauptrollen spielten. Mit "Misfits - Nicht gesellschaftsfähig" unternahm John Huston den Versuch, einen kritischen, modernen Western zu drehen. Marilyn Monroes damaliger Ehemann, der Dramatiker Arthur Miller, schrieb das Drehbuch nach der Vorlage einer eigenen Kurzgeschichte. Obwohl von der Kritik nur als Achtungserfolg eingestuft, ist der Film legendär geworden, weil hier zwei unvergessene Hollywoodstars zum letzten Mal auf der Leinwand zu sehen waren: Clark Gable starb am 16. November 1960, Marilyn Monroe am 5. August 1962.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 09.02.18
      22:35 - 00:35 Uhr (120 Min.)
      120 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.05.2018