• 19.10.2017
      22:25 Uhr
      Mein Vater Fernsehfilm Deutschland 2002 | 3sat
       

      Als sein Vater mit einer schnell voranschreitenden Demenz bei ihnen einzieht, verändert sich das Leben der Familie von Jochen Esser dramatisch. Bald gerät das Familienleben völlig aus den Fugen. Götz George und Klaus J. Behrendt spielen die Hauptrollen in der brillanten Vater-Sohn-Studie von Regisseur Andreas Kleinert, die 2003 mit dem US-Fernsehpreis "Emmy" ausgezeichnet wurde

      Donnerstag, 19.10.17
      22:25 - 23:50 Uhr (85 Min.)
      85 Min.

      Als sein Vater mit einer schnell voranschreitenden Demenz bei ihnen einzieht, verändert sich das Leben der Familie von Jochen Esser dramatisch. Bald gerät das Familienleben völlig aus den Fugen. Götz George und Klaus J. Behrendt spielen die Hauptrollen in der brillanten Vater-Sohn-Studie von Regisseur Andreas Kleinert, die 2003 mit dem US-Fernsehpreis "Emmy" ausgezeichnet wurde

       

      Jochen Esser bezieht mit seiner Familie ein neues Reihenhaus. Die Renovierungsarbeiten sind noch nicht abgeschlossen, als sie erfahren, dass Jochens Vater, der Busfahrer Richard, einen Schwächeanfall erlitten hat. Spontan entschließt sich die Familie, Richard zu sich zu nehmen. Bald stellt sich jedoch heraus, wie schwer Richards Erkrankung ist: Der alte Mann ist an einer irreversiblen Demenz erkrankt, deren Ursache Alzheimer ist. Sein Zustand verschlechtert sich Tag für Tag - und dramatischer, als alle erwarten.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 19.10.17
      22:25 - 23:50 Uhr (85 Min.)
      85 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.11.2018