• 09.08.2018
      03:40 Uhr
      Legendäre Raddampfer (2/3) Mit der Belle of Louisville auf dem Ohio | 3sat
       

      In den USA ist die Pflege der Mississippi-Dampfer Privatsache der Eigner. Nahezu alle historischen Dampfer sind stillgelegt. So ist die "Belle of Louisville" die letzte ihrer Art.Seit 1962 ist der Ohio River in Kentucky ihre feste Heimat. Der Ohio bildet über mehr als tausend Kilometer die Grenze des 15. Bundesstaates der USA. Die Stadt Louisville, an den Ohio Falls gelegen, verdankt dem Fluss Reichtum und Bedeutung.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 09.08.18
      03:40 - 04:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      In den USA ist die Pflege der Mississippi-Dampfer Privatsache der Eigner. Nahezu alle historischen Dampfer sind stillgelegt. So ist die "Belle of Louisville" die letzte ihrer Art.Seit 1962 ist der Ohio River in Kentucky ihre feste Heimat. Der Ohio bildet über mehr als tausend Kilometer die Grenze des 15. Bundesstaates der USA. Die Stadt Louisville, an den Ohio Falls gelegen, verdankt dem Fluss Reichtum und Bedeutung.

       

      In den USA ist die Pflege der Mississippi-Dampfer Privatsache der Eigner. Nahezu alle historischen Dampfer sind stillgelegt. So ist die "Belle of Louisville" die letzte ihrer Art.Seit 1962 ist der Ohio River in Kentucky ihre feste Heimat. Der Ohio bildet über mehr als tausend Kilometer die Grenze des 15. Bundesstaates der USA. Die Stadt Louisville, an den Ohio Falls gelegen, verdankt dem Fluss Reichtum und Bedeutung.

      Die "Belle of Louisville" unternimmt zwischen April und Oktober regelmäßige zwei- bis dreistündige Stadtrundfahrten für Touristen, Fans oder auch Chartergruppen. Nur einmal im Jahr, kurz vor Ende ihrer Saison, begibt sie sich auf eine ausgedehnte Fahrt den Ohio aufwärts bis nach Madison, Indiana. Ein Tagesausflug, der an die Anfänge der amerikanische Flussschifffahrt erinnert, an das erste Dampfschiff auf dem Ohio River vor 200 Jahren.

      Ein Streifzug durch die Heimat des Bourbon Whiskeys und des berühmten Blue Grass, bei dem es viel zu entdecken gibt: handpolierte Hengste, eigentümliche Tanzschritte, berühmte Baseball-Schläger, überdachte Brücken und einen musikalischen Heckraddampfer.Raddampfer gehören zum Kulturerbe des Menschen. Die Reihe "Legendäre Raddampfer" geht mit nostalgischen Schiffen auf Reise.

      In den USA ist die Pflege der Mississippi-Dampfer Privatsache der Eigner. Nahezu alle historischen Dampfer sind stillgelegt. So ist die "Belle of Louisville" die letzte ihrer Art.Seit 1962 ist der Ohio River in Kentucky ihre feste Heimat. Der Ohio bildet über mehr als tausend Kilometer die Grenze des 15. Bundesstaates der USA. Die Stadt Louisville, an den Ohio Falls gelegen, verdankt dem Fluss Reichtum und Bedeutung.

      Die "Belle of Louisville" unternimmt zwischen April und Oktober regelmäßige zwei- bis dreistündige Stadtrundfahrten für Touristen, Fans oder auch Chartergruppen. Nur einmal im Jahr, kurz vor Ende ihrer Saison, begibt sie sich auf eine ausgedehnte Fahrt den Ohio aufwärts bis nach Madison, Indiana. Ein Tagesausflug, der an die Anfänge der amerikanische Flussschifffahrt erinnert, an das erste Dampfschiff auf dem Ohio River vor 200 Jahren.

      Ein Streifzug durch die Heimat des Bourbon Whiskeys und des berühmten Blue Grass, bei dem es viel zu entdecken gibt: handpolierte Hengste, eigentümliche Tanzschritte, berühmte Baseball-Schläger, überdachte Brücken und einen musikalischen Heckraddampfer.Raddampfer gehören zum Kulturerbe des Menschen. Die Reihe "Legendäre Raddampfer" geht mit nostalgischen Schiffen auf Reise.

      Film von Kerstin Holl

      Film von Kerstin Holl

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 09.08.18
      03:40 - 04:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.09.2018