• 03.11.2021
      11:50 Uhr
      Lecker aufs Land - Eine kulinarische Herbstreise (6/6) Finale auf dem Schinkenhof im Münsterland | 3sat
       

      Auf Gut Erpenbeck im Tecklenburger Land empfängt Freya Erpenbeck die Damen zum letzten gemeinsamen Dinner. Die Spezialität des Hofes ist der Westfälische Knochenschinken. Der Rohschinken wird nach traditionellem Verfahren gepökelt, dann mit Buchenholz geräuchert oder an der Luft getrocknet. Nur wenige Erzeuger dürfen die geschützte Schinken-Marke anbieten, die Erpenbecks gehören dazu. Natürlich werden auch die Landfrauen in den Genuss dieser Köstlichkeit kommen. Gastgeberin Freya serviert einen Backschinken mit Sahnekraut.

      Mittwoch, 03.11.21
      11:50 - 12:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Auf Gut Erpenbeck im Tecklenburger Land empfängt Freya Erpenbeck die Damen zum letzten gemeinsamen Dinner. Die Spezialität des Hofes ist der Westfälische Knochenschinken. Der Rohschinken wird nach traditionellem Verfahren gepökelt, dann mit Buchenholz geräuchert oder an der Luft getrocknet. Nur wenige Erzeuger dürfen die geschützte Schinken-Marke anbieten, die Erpenbecks gehören dazu. Natürlich werden auch die Landfrauen in den Genuss dieser Köstlichkeit kommen. Gastgeberin Freya serviert einen Backschinken mit Sahnekraut.

       

      Der "Land und lecker"-Bus ist dieses Jahr unterwegs von der holländischen Grenze bis an den Bodensee. Sechs Frauen laden sich gegenseitig auf ihre Höfe ein und servieren herbstliche Köstlichkeiten vom eigenen Hof und aus der Region. In der Gemeinschaftsproduktion von WDR und SWR haben die Frauen mittlerweile Freundschaft geschlossen. Und die wird sicherlich auch nach den Dreharbeiten bestehen bleiben. Heute steht das Finale an: Wer hat das beste Landmenü gekocht? Wer holt den Titel nach Hause?

      Auf Gut Erpenbeck im Tecklenburger Land empfängt Freya Erpenbeck die Damen zum letzten gemeinsamen Dinner. Die Spezialität des Hofes ist der Westfälische Knochenschinken. Der Rohschinken wird nach traditionellem Verfahren gepökelt, dann mit Buchenholz geräuchert oder an der Luft getrocknet. Nur wenige Erzeuger dürfen die geschützte Schinken-Marke anbieten, die Erpenbecks gehören dazu. Natürlich werden auch die Landfrauen in den Genuss dieser Köstlichkeit kommen. Gastgeberin Freya serviert einen Backschinken mit Sahnekraut.

      Die Gemeinschaftsproduktion von WDR und SWR zeigt in je 45 Minuten sechs sympathische und engagierte Frauen. Ob auf dem Weingut, in der Hofbrennerei oder in der Räucherstube - alle Frauen gewähren einen Einblick in ihren Arbeitsalltag und erzählen ihr ganz persönliche Geschichte, die jede mit dem Leben auf dem Land verbindet. Garniert wird das Ganze mit leckeren Gerichten, die Lust auf gute Landküche machen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.05.2022