• 21.05.2018
      23:05 Uhr
      Largo Winch - Tödliches Erbe Spielfilm Frankreich 2008 (Largo Winch) | 3sat
       

      In Hongkongs Victoria Harbor kommt ein alter Mann ums Leben. Es handelt sich um den Großindustriellen Nerio Winch, der sein weltweites Firmenimperium von der Ex-Kronkolonie aus verwaltet. Die Nachricht von Nerios Tod versetzt die internationale Finanzwelt in helle Aufregung - Übernahmegerüchte machen die Runde. Largo will beweisen, dass sein Vater ermordet wurde, aber er muss auch beweisen, dass er der rechtmäßige Erbe ist. In welcher Gefahr er schwebt, wird bereits bei seinem ersten Auftritt in der Firma sichtbar, als mitten in der Sitzung ein Mann erschossen wird, der eine wichtige Nachricht für Largo hatte.

      Montag, 21.05.18
      23:05 - 00:50 Uhr (105 Min.)
      105 Min.
      Dolby HD-TV

      In Hongkongs Victoria Harbor kommt ein alter Mann ums Leben. Es handelt sich um den Großindustriellen Nerio Winch, der sein weltweites Firmenimperium von der Ex-Kronkolonie aus verwaltet. Die Nachricht von Nerios Tod versetzt die internationale Finanzwelt in helle Aufregung - Übernahmegerüchte machen die Runde. Largo will beweisen, dass sein Vater ermordet wurde, aber er muss auch beweisen, dass er der rechtmäßige Erbe ist. In welcher Gefahr er schwebt, wird bereits bei seinem ersten Auftritt in der Firma sichtbar, als mitten in der Sitzung ein Mann erschossen wird, der eine wichtige Nachricht für Largo hatte.

       

      Stab und Besetzung

      Largo Winch Tomer Sisley
      Ann Ferguson Kristin Scott Thomas
      Nerio Winch Miki Manojlovic
      Lea/Naomi Mélanie Thierry
      Freddy Gilbert Melki
      Regie Jérôme Salle

      In Hongkongs Victoria Harbor kommt ein alter Mann ums Leben. Es handelt sich um den Großindustriellen Nerio Winch, der sein weltweites Firmenimperium von der Ex-Kronkolonie aus verwaltet. Die Nachricht von Nerios Tod versetzt die internationale Finanzwelt in helle Aufregung - Übernahmegerüchte machen die Runde. Angeblich will sich der russische Tycoon Mikhail Korsky die Winch-Gruppe einverleiben.

      Nerios enge Mitarbeiterin Ann Ferguson muss verhindern, dass Machtkämpfe im Vorstand und innerhalb des Konzerns die Abwehr einer Übernahme stören. Largo will beweisen, dass sein Vater ermordet wurde, aber er muss auch beweisen, dass er der rechtmäßige Erbe ist. In welcher Gefahr er schwebt, wird bereits bei seinem ersten Auftritt in der Firma sichtbar, als mitten in der Sitzung ein Mann erschossen wird, der eine wichtige Nachricht für Largo hatte.

      Largo muss nach Europa zurückkehren und die Inhaberschuldverschreibungen präsentieren, von denen nur der Erbe weiß, wo sie sich befinden. Bei dem Versuch, die Papiere, die in einem verlassenen Kloster im Mittelmeer liegen, an sich zu bringen, wird auf Largo geschossen, und nur ein tollkühner Sprung ins Meer kann ihn vor seinen Verfolgern retten.

      Wieder genesen, auch mit Hilfe einer schönen Frau, verbündet sich Largo mit Korsky, um rechtzeitig nach Hongkong zurückkehren zu können, die Zerschlagung der Winch-Gruppe zu verhindern, aber auch um den Mörder seines Vaters zur Rechenschaft zu ziehen.

      Den ursprünglich in New York beheimateten Firmensitz der Winch-Gruppe verlegte Regisseur Jérôme Salle nach Hongkong, was dem Film außerordentlich gut bekommt. Neben Hongkong waren Bosnien-Herzegowina, Sizilien, Macau, die in der Nähe Hongkongs gelegene, ehemalige portugiesische Enklave, sowie Studios in Paris weitere Drehorte. In der Titelrolle und im Mittelpunkt der Handlung steht der 1974 in Berlin geborene, französische Schauspieler Tomer Sisley.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 21.05.18
      23:05 - 00:50 Uhr (105 Min.)
      105 Min.
      Dolby HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 11.12.2018