• 12.05.2018
      14:30 Uhr
      Ländermagazin Heute aus Thüringen/Sachsen/Sachsen-Anhalt Auf den Spuren des Dreißigjährigen Krieges | 3sat
       

      Thüringen war während des Dreißigjährigen Krieges Durchzugsgebiet für die Truppen unterschiedlichster Kriegsparteien. Zahlreiche Spuren dieser Zeit sind bis heute zu finden.In der Region um Themar im Werratal datiert kaum ein Gebäude vor das Jahr 1640, mehr als zwei Drittel der Dörfer, Städte und der Bevölkerung wurden im Krieg ausgelöscht. Eine Ausnahme ist die St.-Bartholomäus-Kirche, die von den Flammen verschont blieb.Erfurt hatte sich eigentlich von den Vorgängen des Krieges freikaufen wollen. Zweimal erwarb die Stadt einen "Salva Guardia", einen Schutzbrief, um keine kaiserlichen Truppen beherbergen und beköstigen zu ...

      Samstag, 12.05.18
      14:30 - 15:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Thüringen war während des Dreißigjährigen Krieges Durchzugsgebiet für die Truppen unterschiedlichster Kriegsparteien. Zahlreiche Spuren dieser Zeit sind bis heute zu finden.In der Region um Themar im Werratal datiert kaum ein Gebäude vor das Jahr 1640, mehr als zwei Drittel der Dörfer, Städte und der Bevölkerung wurden im Krieg ausgelöscht. Eine Ausnahme ist die St.-Bartholomäus-Kirche, die von den Flammen verschont blieb.Erfurt hatte sich eigentlich von den Vorgängen des Krieges freikaufen wollen. Zweimal erwarb die Stadt einen "Salva Guardia", einen Schutzbrief, um keine kaiserlichen Truppen beherbergen und beköstigen zu ...

       

      Erstausstrahlung

      Magazin

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 12.05.18
      14:30 - 15:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.04.2018