• 04.04.2018
      05:30 Uhr
      Kryo Kurzfilm Deutschland 2016 | 3sat
       

      David kann sich mit dem drohenden Tod seiner erkrankten Frau Evelyn einfach nicht abfinden. Deshalb lässt er sie und sich selbst einfrieren. Er hofft, zu einem späteren Zeitpunkt, wenn ihre Krankheit geheilt werden kann, wieder aufzuwachen und mit ihr weiterzuleben. Hunderte Jahre später wachen sie in einem unterirdischen Labor aus dem Schlaf im Kryoniksarg auf. Doch die Welt hat sich verändert. Die beiden hatten sich das anders erhofft. Und so steht David erneut vor der Frage, wie er mit dem Leben seiner Frau umgeht, und muss begreifen, dass Lieben auch Loslassen bedeutet.

      Mittwoch, 04.04.18
      05:30 - 06:05 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      Stereo HD-TV

      David kann sich mit dem drohenden Tod seiner erkrankten Frau Evelyn einfach nicht abfinden. Deshalb lässt er sie und sich selbst einfrieren. Er hofft, zu einem späteren Zeitpunkt, wenn ihre Krankheit geheilt werden kann, wieder aufzuwachen und mit ihr weiterzuleben. Hunderte Jahre später wachen sie in einem unterirdischen Labor aus dem Schlaf im Kryoniksarg auf. Doch die Welt hat sich verändert. Die beiden hatten sich das anders erhofft. Und so steht David erneut vor der Frage, wie er mit dem Leben seiner Frau umgeht, und muss begreifen, dass Lieben auch Loslassen bedeutet.

       

      Stab und Besetzung

      David Beat Marti
      Evelyn Jana Klinge
      Betty Eva Probst
      Regie Christoph Heimers
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 04.04.18
      05:30 - 06:05 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.05.2018