• 01.08.2018
      06:55 Uhr
      Königinnen der Walliser Alpen - Die Ehringer Kühe in Frauenhand Film von Nicole Weyer | 3sat
       

      Im Schweizer Kanton Wallis finden jedes Jahr traditionelle Kuhkämpfe statt, in denen das stärkste Rindvieh zur Königin gekürt wird. In der Gemeinde Evolène wird die Leidenschaft für die Kampfkühe der Eringer-Rasse seit Generationen in der Familie weitergegeben. Mutter Madeleine und Tochter Clara sind für die Kühe verantwortlich. Sie befinden sich vor einer wichtigen Phase im bäuerlichen Jahreswechsel. In einigen Tagen findet der Alpaufzug statt. Für Madeleine ist klar: Die schönsten Tage ihres Lebens wird sie auf dem Maiensäss mit ihrem Sohn, ihren Nichten und Neffen beim Hüten des Viehs verbringen.

      Mittwoch, 01.08.18
      06:55 - 07:20 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo HD-TV

      Im Schweizer Kanton Wallis finden jedes Jahr traditionelle Kuhkämpfe statt, in denen das stärkste Rindvieh zur Königin gekürt wird. In der Gemeinde Evolène wird die Leidenschaft für die Kampfkühe der Eringer-Rasse seit Generationen in der Familie weitergegeben. Mutter Madeleine und Tochter Clara sind für die Kühe verantwortlich. Sie befinden sich vor einer wichtigen Phase im bäuerlichen Jahreswechsel. In einigen Tagen findet der Alpaufzug statt. Für Madeleine ist klar: Die schönsten Tage ihres Lebens wird sie auf dem Maiensäss mit ihrem Sohn, ihren Nichten und Neffen beim Hüten des Viehs verbringen.

       

      Im Schweizer Kanton Wallis finden jedes Jahr traditionelle Kuhkämpfe statt, in denen das stärkste Rindvieh zur Königin gekürt wird. In der Gemeinde Evolène wird die Leidenschaft für die Kampfkühe der Eringer-Rasse seit Generationen in der Familie weitergegeben. Mutter Madeleine und Tochter Clara sind für die Kühe verantwortlich. Sie befinden sich vor einer wichtigen Phase im bäuerlichen Jahreswechsel. In einigen Tagen findet der Alpaufzug statt. Für Madeleine ist klar: Die schönsten Tage ihres Lebens wird sie auf dem Maiensäss mit ihrem Sohn, ihren Nichten und Neffen beim Hüten des Viehs verbringen - ein Leben im Einklang mit dem Rhythmus der Tiere und der Natur. Die Kinder, die inmitten der Kühe aufgewachsen sind, können sich eine Zukunft ohne diese nicht vorstellen. Clara hat ihr Studium unterbrochen, um zu verhindern, dass ihre Herde, das Familien-Erbe, von jemandem anderen betreut werden muss. Sie versorgt die Tiere gemeinsam mit ihrer Mutter, die ihr alles beigebracht hat. Madeleine und Clara erwarten den Alpaufzug und die damit verbundenen Kämpfe, die die Hierarchie innerhalb der Herde festlegen, mit einer gewissen Unruhe. Ein Tag des Festes, an dem sich die Freude unter Freunden und Verwandten zu sein, mischt mit der Spannung vor den Kämpfen von mehr als hundert Kühen. Es geht um einen hohen Einsatz für Clara: Ihr Liebling Boba ist eine der Favoritinnen für den Titel der Königin der Alpen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 01.08.18
      06:55 - 07:20 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.07.2018