• 26.04.2018
      10:15 Uhr
      Kölner Treff Moderation: Susan Link und Micky Beisenherz | 3sat
       

      Gäste:

      • Ralph Caspers (Moderator)
      • Beatrice Egli (Schlagersängerin)
      • Martin Grubinger (Schlagzeuger)
      • Christiane Stenger (Gedächtniskünstlerin)
      • Reinhold Beckmann (Moderator)
      • Ilka Brühl (Model)

      Donnerstag, 26.04.18
      10:15 - 11:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Gäste:

      • Ralph Caspers (Moderator)
      • Beatrice Egli (Schlagersängerin)
      • Martin Grubinger (Schlagzeuger)
      • Christiane Stenger (Gedächtniskünstlerin)
      • Reinhold Beckmann (Moderator)
      • Ilka Brühl (Model)

       
      • Ralph Caspers

      "Wer nicht fragt, bleibt dumm", das könnte eine Art Lebensmotto für den Moderator Ralph Caspers sein, der in Sendungen wie "Wissen macht Ah!" oder "Die Sendung mit der Maus" Fragen für Kinder beantwortet, die andere noch nicht einmal zu stellen wagen! Doch nicht nur das: Ralph Caspers, der selber dreifacher Vater ist, wird demnächst erneut "Die beste Klasse Deutschlands" suchen. Im Kölner Treff erzählt er daher unter anderem von seinen eigenen Schulerinnerungen und wir erfahren außerdem von ihm, wie man Gute-Nacht-Geschichten erzählt.

      • Beatrice Egli

      2013 gewann die Metzgerstochter aus Pfäffikon in der Schweiz überraschend den Casting-Wettbewerb "DSDS". Im Gegensatz zu vielen anderen Casting-Sternchen verschwand sie allerdings nicht nach kurzem Höhenflug wieder in der Versenkung. Mit Schlagermusik und ihrer natürlichen Ausstrahlung verzaubert die 29-Jährige nun seit fünf Jahren ihre Fans und hat sich längst einen festen Platz am Schlagerhimmel gesichert. Soeben hat die charmante Sängerin ihr viertes Album veröffentlicht.

      • Martin Grubinger

      Trommeln gehört zum Handwerk! Dies dürfte derzeit wohl für niemanden mehr gelten als für den Schlagzeuger Martin Grubinger, der innerhalb von rund 15 Jahren zum Star und Idol einer Musikszene geworden ist, die es vor ihm eigentlich gar nicht gegeben hat! Im Kölner Treff werden wir aber nicht nur über eine höchst erstaunliche Musikerkarriere sprechen, sondern auch einen Menschen kennenlernen, der lieber in den Bergen wandert, als über rote Teppiche spaziert, ungeahnte Kraftakte vollführen muss, um seine Instrumente weiterhin beherrschen zu können, und nichts dagegen hat, wenn beispielsweise mal ein Flitzer nackt über die Konzertbühne prescht...

      • Christiane Stenger

      Sie ist mehrfache Junior-Gedächtnisweltmeisterin und machte bereits mit 15 Jahren ihr Abitur. Heute ist Christiane Stenger eine der erfolgreichsten Gedächtniskünstlerinnen der Welt und hat die Thematik rund um den Denksport zu ihrem Beruf gemacht. Aktuell beschreibt sie, warum wir Links- oder Rechtshänder sind, was das für unseren Alltag bedeutet und welche skurrilen Fakten es zu diesem Thema gibt. Oder wussten Sie, dass Walrosse Rechtsflosser sind, Helmkakadus aber die linke Kralle bevorzugen?

      • Reinhold Beckmann

      Beim Namen Reinhold Beckmann denkt sicher nicht jeder gleich an Musik - dabei widmet sich der bekannte Fernsehmoderator, Talkmaster und Sportexperte schon seit Jahren intensiv und professionell seiner Leidenschaft. Mittlerweile ist sein zweites Album auf dem Markt und Reinhold Beckmann tourt mit seiner Band durch die Lande. Wir freuen uns sehr, dass er bei uns einen Zwischenstopp einlegt. Im Gepäck: neue Lieder mit vielen persönlichen Geschichten dahinter.

      • Ilka Brühl

      "Ich sehe schon mein ganzes Leben lang anders aus", sagt Ilka Brühl. Doch die junge Frau, die mit einer Gesichtsspalte geboren wurde und als Kind zahlreiche Operationen benötigte, hat genau diese optische Besonderheit zu ihrer Stärke gemacht. Für Portraitfotos steht sie als Model vor der Kamera, postet die Bilder in sozialen Netzwerken. Diese Arbeit und die positive Resonanz darauf haben ihr ein ganz neues Selbstbewusstsein gegeben. In ihrem Blog möchte die Maschinenbaustudentin nun auch anderen Menschen Mut machen, sich nicht mehr zu verstecken.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 26.04.18
      10:15 - 11:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.05.2018