• 24.08.2021
      17:00 Uhr
      Kitz & Co. - Die Kunst des Verschwindens 3sat
       

      Viele Wildtiere wie Feldhase oder Rehkitz harren völlig unbewegt aus, wenn Menschen oder andere Tiere in ihre Nähe geraten - Teil einer ihnen angeborenen Überlebensstrategie.#cr##cr#Wesentlich ist bei allen "Verschwindungskünstlern" eine Kombination aus Tarnfarbe und starrem Liegeverhalten am Boden. Der Film begleitet das Heranwachsen eines jungen Rehs und zeigt, wie Tierkinder das Versteckspiel im Wald meisterlich beherrschen.#cr##cr#Warum hat ein Rehkitz weiße Flecken - und warum verschwinden sie, wenn es älter wird? Wieso sind Frischlinge gestreift und erwachsene Wildschweine nicht? Diesen und anderen Fragen geht der Film nach.

      Dienstag, 24.08.21
      17:00 - 17:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Viele Wildtiere wie Feldhase oder Rehkitz harren völlig unbewegt aus, wenn Menschen oder andere Tiere in ihre Nähe geraten - Teil einer ihnen angeborenen Überlebensstrategie.#cr##cr#Wesentlich ist bei allen "Verschwindungskünstlern" eine Kombination aus Tarnfarbe und starrem Liegeverhalten am Boden. Der Film begleitet das Heranwachsen eines jungen Rehs und zeigt, wie Tierkinder das Versteckspiel im Wald meisterlich beherrschen.#cr##cr#Warum hat ein Rehkitz weiße Flecken - und warum verschwinden sie, wenn es älter wird? Wieso sind Frischlinge gestreift und erwachsene Wildschweine nicht? Diesen und anderen Fragen geht der Film nach.

       

      Film von Kurt Mündl; (aus der ORF-Reihe "Universum"); Erstsendung 31.12.2017

      Dokumentation

      Erstsendung 31.12.2017

      Film von Kurt Mündl; (aus der ORF-Reihe "Universum"); Erstsendung 31.12.2017

      Dokumentation

      Erstsendung 31.12.2017

      Wird geladen...
      Dienstag, 24.08.21
      17:00 - 17:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.08.2021