• 24.08.2018
      02:35 Uhr
      Hessenreporter: Genug für alle? Die Offenbacher Tafel 3sat
       

      800 Haushalte versorgt die Offenbacher Tafel allwöchentlich. Schaffen es die Tafel-Chefin Christine Sparr und ihre 19 Ehrenamtlichen wirklich, immer genug Waren für alle heranzuschaffen? Seit dem Frühjahr sind die Offenbacher eigenständig. Sie können nicht mehr auf Unterstützung aus der Nachbarstadt rechnen wie zu Zeiten, da sie noch Teil der Frankfurter Tafel waren. Christine Sparr ist zuversichtlich, die wachsende Zahl Bedürftiger versorgen zu können. Wird es klappen?

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 24.08.18
      02:35 - 03:05 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      800 Haushalte versorgt die Offenbacher Tafel allwöchentlich. Schaffen es die Tafel-Chefin Christine Sparr und ihre 19 Ehrenamtlichen wirklich, immer genug Waren für alle heranzuschaffen? Seit dem Frühjahr sind die Offenbacher eigenständig. Sie können nicht mehr auf Unterstützung aus der Nachbarstadt rechnen wie zu Zeiten, da sie noch Teil der Frankfurter Tafel waren. Christine Sparr ist zuversichtlich, die wachsende Zahl Bedürftiger versorgen zu können. Wird es klappen?

       

      1,4 Millionen Tonnen Lebensmittel werden jedes Jahr in Hessen weggeworfen, da muss doch etwas möglich sein. Wir kriegen hier Sachen, die wir uns selbst nie kaufen könnten, weil sie ganz einfach zu teuer sind", sagt eine Kundin, während sie ihre Wochenration abholt. Die Leiterin Christine Sparr hat sich ein Nummernsystem ausgedacht, damit es keine Drängeleien gibt: Erst kommen die Pflegedienste und Sondernummern, dann alleinerziehende Mütter mit Kindern, Rentner, Arbeitslose und andere, die sich mit ihrem Sozialhilfeausweis registriert haben.

      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 24.08.18
      02:35 - 03:05 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.07.2018