• 19.03.2018
      15:35 Uhr
      Held oder Schurke? Die großen Verräter der Geschichte 3sat
       

      "Alle lieben den Verrat, aber niemand den Verräter", warnten schon die alten Römer. Die Geschichten sieben prominenter Verräter zeigen, wie schmal der Grat zwischen Held und Schurke ist.

      Nach seinen Enthüllungen der NSA-Massenüberwachung muss sich Whistleblower Edward Snowden im Moskauer Exil verstecken, auch wenn er international Bewunderer für seinen Mut findet. Der israelische Atomspion Mordechai Vanunu lebt noch heute als Geächteter.

      Montag, 19.03.18
      15:35 - 16:20 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      "Alle lieben den Verrat, aber niemand den Verräter", warnten schon die alten Römer. Die Geschichten sieben prominenter Verräter zeigen, wie schmal der Grat zwischen Held und Schurke ist.

      Nach seinen Enthüllungen der NSA-Massenüberwachung muss sich Whistleblower Edward Snowden im Moskauer Exil verstecken, auch wenn er international Bewunderer für seinen Mut findet. Der israelische Atomspion Mordechai Vanunu lebt noch heute als Geächteter.

       

      "Alle lieben den Verrat, aber niemand den Verräter", warnten schon die alten Römer. Die Geschichten sieben prominenter Verräter zeigen, wie schmal der Grat zwischen Held und Schurke ist.

      Nach seinen Enthüllungen der NSA-Massenüberwachung muss sich Whistleblower Edward Snowden im Moskauer Exil verstecken, auch wenn er international Bewunderer für seinen Mut findet. Der israelische Atomspion Mordechai Vanunu lebt noch heute als Geächteter.

      Und Maria Stuart endet 1587 sogar auf dem Schafott, nachdem sie ihre Cousine Elisabeth I., die Königin von England, verraten hatte. Im Schicksal also scheinen die Verräter vereint - wie aber steht es um ihre Motive? Treibt sie tatsächlich der Glaube an die gute Sache? Oder ist es die Sehnsucht nach Ruhm und Macht? Lockt manche gar Geld und Reichtum?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.07.2018