• 04.04.2018
      12:00 Uhr
      God's Cloud Mord und Totschlag im Namen Gottes | 3sat
       

      Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht von Gewalt, Konflikten und gar Kriegen berichtet wird, in die "Religion" in irgendeiner Weise involviert ist. Konkurrierende Wahrheitsansprüche, rivalisierende Glaubensgemeinschaften, fanatische Religionsvertreter und fundamentalistische Überzeugungen: Sie prägen das Bild der Religionen bis heute.

      Wie sind die Ursprünge von Gewalt aus Sicht der drei Weltreligionen zu erklären? Welches sind die Ursachen und Formen religiös motivierter Gewalt? Welche religiösen Beweggründe führen dazu, Gewalt zu rechtfertigen? Wo setzen sie Impulse für einen Gewaltverzicht?

      Mittwoch, 04.04.18
      12:00 - 12:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht von Gewalt, Konflikten und gar Kriegen berichtet wird, in die "Religion" in irgendeiner Weise involviert ist. Konkurrierende Wahrheitsansprüche, rivalisierende Glaubensgemeinschaften, fanatische Religionsvertreter und fundamentalistische Überzeugungen: Sie prägen das Bild der Religionen bis heute.

      Wie sind die Ursprünge von Gewalt aus Sicht der drei Weltreligionen zu erklären? Welches sind die Ursachen und Formen religiös motivierter Gewalt? Welche religiösen Beweggründe führen dazu, Gewalt zu rechtfertigen? Wo setzen sie Impulse für einen Gewaltverzicht?

       

      Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht von Gewalt, Konflikten und gar Kriegen berichtet wird, in die "Religion" in irgendeiner Weise involviert ist. Konkurrierende Wahrheitsansprüche, rivalisierende Glaubensgemeinschaften, fanatische Religionsvertreter und fundamentalistische Überzeugungen: Sie prägen das Bild der Religionen bis heute.

      Religionen sind ambivalent und neigen dazu, zum Guten gebraucht, aber auch zum Schlechten missbraucht zu werden. Sie scheinen in der Gefahr zu stehen, einen Wahrheitsanspruch für sich zu erheben, den sie unter bestimmten Bedingungen im Kampf und Krieg für Gottes heilige Zwecke durchzusetzen bereit sind.

      Wie sind die Ursprünge von Gewalt aus Sicht der drei Weltreligionen zu erklären? Welches sind die Ursachen und Formen religiös motivierter Gewalt? Welche religiösen Beweggründe führen dazu, Gewalt zu rechtfertigen? Wo setzen sie Impulse für einen Gewaltverzicht?

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 04.04.18
      12:00 - 12:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.08.2018