• 01.08.2018
      03:55 Uhr
      Geisterstädte (2/5): China: Die Dörfer der verlassenen Kinder Film von Ulrike Bremer | 3sat
       

      Geisterstadt durch Landflucht: in China ist das ein Massenphänomen. Denn Boomtowns wie Shanghai saugen Millionen von Wanderarbeitern an, die Geld verdienen und ins Heimatdorf schicken wollen.

      Ihr Traum, am Aufschwung teilzuhaben, bleibt oft unerfüllt, und der Preis ist hoch: Ihre Kinder wachsen im Dorf bei den Großeltern auf, nur dort haben sie ein Anrecht auf einen Platz in der staatlichen Schule. In den Dörfern fehlen die Väter.

      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 01.08.18
      03:55 - 04:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Geisterstadt durch Landflucht: in China ist das ein Massenphänomen. Denn Boomtowns wie Shanghai saugen Millionen von Wanderarbeitern an, die Geld verdienen und ins Heimatdorf schicken wollen.

      Ihr Traum, am Aufschwung teilzuhaben, bleibt oft unerfüllt, und der Preis ist hoch: Ihre Kinder wachsen im Dorf bei den Großeltern auf, nur dort haben sie ein Anrecht auf einen Platz in der staatlichen Schule. In den Dörfern fehlen die Väter.

       

      Film von Ulrike Bremer; Erstsendung 07.05.2014

      Dokumentation

      Erstsendung 07.05.2014

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 01.08.18
      03:55 - 04:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.09.2018