• 16.06.2018
      20:15 Uhr
      Faust Oper in fünf Akten von Charles Gounod, Salzburger Festspiele 2016 | 3sat
       

      Oper in fünf Akten von Charles Gounod (1818 - 1893)

      Alejo Pérez, musikalischer Leiter der Salzburger Festspiele, interpretiert Charles Gounods Oper "Faust" mit Piotr Beczala, Ildar Abdrazakov und Maria Agresta. Es spielen die Wiener Philharmoniker und es singt der Philharmonia Chor Wien, der als Spiegelung der Gesellschaft die Scheinheiligkeit und Doppelmoral der bürgerlich-konservativen Weltanschauung entlarvt.

      Samstag, 16.06.18
      20:15 - 23:15 Uhr (180 Min.)
      180 Min.
      Stereo HD-TV

      Oper in fünf Akten von Charles Gounod (1818 - 1893)

      Alejo Pérez, musikalischer Leiter der Salzburger Festspiele, interpretiert Charles Gounods Oper "Faust" mit Piotr Beczala, Ildar Abdrazakov und Maria Agresta. Es spielen die Wiener Philharmoniker und es singt der Philharmonia Chor Wien, der als Spiegelung der Gesellschaft die Scheinheiligkeit und Doppelmoral der bürgerlich-konservativen Weltanschauung entlarvt.

       

      Der Argentinier Alejo Pérez kam in seiner Heimatstadt Buenos Aires über das Komponieren zum Dirigieren. Mittlerweile hat er sich einen festen Platz in der internationalen Opernlandschaft gesichert. Nach seinem Debüt bei den Salzburger Festspielen 2015 mit Massenets "Werther" kehrte Pérez im Sommer für die Neuproduktion von Gounods "Faust" dorthin zurück und dirigiert erstmals die Wiener Philharmoniker.

      "Ein weltliches, lyrisch-dramatisches Talent", so charakterisierte Eduard Hanslick, der einflussreichste Musikkritiker des 19. Jahrhunderts, den Komponisten Charles Gounod, dessen wechselvolles Leben 1818 in Paris begann. Von seiner Mutter, einer hochbegabten Pianistin, schon früh zu einer musikalischen Laufbahn ermutigt, landete er rasch bei der Oper - wo ihm die Vertonung des "Faust" zu weltweitem Ruhm verhalf.

      3sat zeigt Charles Gounods Oper "Faust" zum 200. Geburtstag des französischen Komponisten am 17. Juni.

      Am Samstag, 23. Juni, geht es mit dem 3sat-Festspielsommer weiter: Um 20.15 Uhr zeigt 3sat die Operette "Franz Léhar: Das Land des Lächelns". Als nächster Beitrag folgt am Sonntag, 24. Juni, ab 20.15 Uhr "Die Berliner Philharmoniker live in der Waldbühne 2018".

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.09.2018