• 21.09.2012
      04:05 Uhr
      Fata Morgana - Naturwunder und Zauberspuk Terra X | 3sat
       

      Seit jeher narren flirrende Trugbilder die Sinne der Menschen - ob in den Sandmeeren des Orients, ob in unseren Breiten oder am Polarkreis: Asphaltstraßen, die bei flimmernder Hochsommerhitze einfach weggespiegelt sind, vorgetäuschte Wasserflächen mitten in der Wüste. Der Name "Fata Morgana" geht auf die keltische Fee Morgane zurück, die mit fernen Lockungen und Täuschungen, unerfüllten Wünschen und Sehnsüchten assoziiert wird.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 21.09.12
      04:05 - 04:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Seit jeher narren flirrende Trugbilder die Sinne der Menschen - ob in den Sandmeeren des Orients, ob in unseren Breiten oder am Polarkreis: Asphaltstraßen, die bei flimmernder Hochsommerhitze einfach weggespiegelt sind, vorgetäuschte Wasserflächen mitten in der Wüste. Der Name "Fata Morgana" geht auf die keltische Fee Morgane zurück, die mit fernen Lockungen und Täuschungen, unerfüllten Wünschen und Sehnsüchten assoziiert wird.

       

      In der Legende um König Arthur, den Retter Britanniens, taucht die keltische Morrigain als seine Halbschwester auf.

      Die Dokumentation "Fata Morgana - Naturwunder und Zauberspuk" führt zu den legendären Schauplätzen der Artussage, von Großbritannien bis zur Straße von Messina. Laborversuche aus Vergangenheit und Gegenwart erklären die physikalischen Vorgänge bei einer Fata Morgana.

      Ein Film von Michael Engler.

      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 21.09.12
      04:05 - 04:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.01.2020