• 16.02.2020
      18:00 Uhr
      Ein Sommer in Amalfi Fernsehfilm Deutschland 2013 | 3sat
       

      Claudia Wesskampe muss nach Süditalien fliegen, um ihren kleinen Gelsenkirchner Reisebuchverlag zu retten. Kai, Claudias bester Autor und guter Freund, hat einmal wieder seinen Vorschuss samt der Reisekasse verprasst, ohne auch nur eine Zeile für den romantischen Reiseführer rund um Amalfi abzuliefern Als sich Kai auch noch das Bein bricht, übernimmt Claudia notgedrungen die Recherchen entlang der Küste. Claudias Begeisterung für Italien hält sich in Grenzen, ist doch ihr familiäres Schicksal eng mit diesem Land verknüpft.

      Sonntag, 16.02.20
      18:00 - 19:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Claudia Wesskampe muss nach Süditalien fliegen, um ihren kleinen Gelsenkirchner Reisebuchverlag zu retten. Kai, Claudias bester Autor und guter Freund, hat einmal wieder seinen Vorschuss samt der Reisekasse verprasst, ohne auch nur eine Zeile für den romantischen Reiseführer rund um Amalfi abzuliefern Als sich Kai auch noch das Bein bricht, übernimmt Claudia notgedrungen die Recherchen entlang der Küste. Claudias Begeisterung für Italien hält sich in Grenzen, ist doch ihr familiäres Schicksal eng mit diesem Land verknüpft.

       

      Claudia Wesskampe muss nach Süditalien fliegen, um ihren kleinen Gelsenkirchner Reisebuchverlag zu retten.

      Kai, Claudias bester Autor und guter Freund, hat einmal wieder seinen Vorschuss samt der Reisekasse verprasst, ohne auch nur eine Zeile für den romantischen Reiseführer rund um Amalfi abzuliefern.

      Als sich Kai auch noch das Bein bricht, übernimmt Claudia notgedrungen die Recherchen entlang der Küste. Claudias Begeisterung für Italien hält sich in Grenzen, ist doch ihr familiäres Schicksal eng mit diesem Land verknüpft. Während sie Fotos von der herrlichen Umgebung und den schönsten Orten sammelt, fängt Kai im Appartement oberhalb des Marktplatzes endlich an zu schreiben. Inspiriert ist er von den Gedanken an Grace Kelly und James Stewart in "Das Fenster zum Hof" und von dem gutaussehenden Kellner, der im gegenüberliegenden Café gleich neben dem Dom arbeitet.

      Claudias skeptische Haltung gegenüber Land und Leuten weicht langsam aber sicher einer ihr unbekannten Lebensfreude. Den Schönheiten Italiens, die ihr der charmante, smarte Italiener Luca nahe zu bringen versucht, kann sie sich nicht verschließen. Auch Padre Leo Muti, Lucas Onkel, trägt seinen Teil dazu bei. Schließlich kennt er die Deutschen und im Besonderen Ruhrpottpflanzen wie Claudia. Der Padre hat in den 70er Jahren dort regelmäßig seine Landsleute besucht, den Gastarbeitern ein Stück Heimat in Form von Lebensmitteln und Fotos der zurückgelassenen Kinder und Ehefrauen gebracht und das verdiente Geld zu den italienischen Familien mitgenommen. Am Ende hilft die Freundschaft mit dem Padre Claudia ihr Familiengeheimnis aufzuklären und ihr den Weg für die Liebe zu eröffnen. Das hatten weder sie selbst, noch Kai und Luca jemals erwartet.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 16.02.20
      18:00 - 19:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.02.2020