• 11.08.2018
      10:00 Uhr
      Ein See für drei Staaten - Der Bodensee als Gemeinschaftsbesitz Film von Marion Flatz-Mäser | 3sat
       

      Österreich, Deutschland und die Schweiz teilen sich den drittgrößten See Mitteleuropas: den Bodensee. Wie der See aufgeteilt wird, darüber ist man sich uneinig. Doch manches klappt auch. Anders als bei der Grenzziehung funktioniert die Zusammenarbeit der drei Anrainerstaaten in vielen anderen Bereichen: Fischfang, Fischzucht, Wasserqualität, Beschränkung der Bootsliegeplätze, Schifffahrt, Seepolizei und Wasserrettung. Der Film zeigt, wie.

      Samstag, 11.08.18
      10:00 - 10:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Österreich, Deutschland und die Schweiz teilen sich den drittgrößten See Mitteleuropas: den Bodensee. Wie der See aufgeteilt wird, darüber ist man sich uneinig. Doch manches klappt auch. Anders als bei der Grenzziehung funktioniert die Zusammenarbeit der drei Anrainerstaaten in vielen anderen Bereichen: Fischfang, Fischzucht, Wasserqualität, Beschränkung der Bootsliegeplätze, Schifffahrt, Seepolizei und Wasserrettung. Der Film zeigt, wie.

       

      Film von Marion Flatz-Mäser; Erstsendung 07.10.2015

      Dokumentation

      Film von Marion Flatz-Mäser; Erstsendung 07.10.2015

      Dokumentation

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.09.2018