• 10.03.2018
      04:00 Uhr
      Ein Cop mit dunkler Vergangenheit Spielfilm USA 2010 (The Son of no One) | 3sat
       

      Der junge, idealistische Polizist Jonathan White lebt mit Frau und Tochter im New Yorker Stadtteil Queens. Sein Leben verlief nicht immer so geradlinig: In seiner Jugend war er in den Mord an zwei Männern verwickelt. Nun spielt ein Unbekannter den Medien neue Hinweise hinsichtlich des lange zurückliegenden Falles zu. Zugleich erhält Jonathans Frau bedrohliche Anrufe. Fieberhaft versucht der Polizist, die Affäre in den Griff zu bekommen. Dabei gerät er immer tiefer in ein Netz aus Korruption und Gewalt.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 10.03.18
      04:00 - 05:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Der junge, idealistische Polizist Jonathan White lebt mit Frau und Tochter im New Yorker Stadtteil Queens. Sein Leben verlief nicht immer so geradlinig: In seiner Jugend war er in den Mord an zwei Männern verwickelt. Nun spielt ein Unbekannter den Medien neue Hinweise hinsichtlich des lange zurückliegenden Falles zu. Zugleich erhält Jonathans Frau bedrohliche Anrufe. Fieberhaft versucht der Polizist, die Affäre in den Griff zu bekommen. Dabei gerät er immer tiefer in ein Netz aus Korruption und Gewalt.

       

      Stab und Besetzung

      Jonathan White "Milk" Channing Tatum
      Detective Charles Stanford Al Pacino
      Officer Thomas Prudenti James Ransone
      Captain Marion Mathers Ray Liotta
      Kerry White Katie Holmes
      Charolette White "Charlie" Ursula Parker
      Vincent Carter "Vinny" (jung) Brian Gilbert
      Vincent Carter "Vinny" Tracy Morgan
      Jonathan White "Milk" (jung) Jake Cherry
      Loren Bridges Juliette Binoche
      Regie Dito Montiel
      Musik Jonathan Elias
      Kamera Benoît Delhomme
      Buch Dito Montiel

      Sein früh verstorbener Vater war ein angesehener Polizist, daher stand für Jonathan White (Channing Tatum) bald fest, dass auch er diesen Berufsweg einschlagen und das Erbe des Vaters fortführen würde. Als Junge war er zwar selbst in ein bis heute ungeklärtes Verbrechen verwickelt, aber seine unsteten Kindheits- und Jugendjahre hat der junge Beamte hinter sich gelassen. Mit seiner Frau Kerry (Katie Holmes) und seiner kleinen Tochter lebt er im New Yorker Stadtteil Queens, wo er auch aufgewachsen ist.

      Dann aber drohen die Schatten der Vergangenheit Jonathan einzuholen: Ein Unbekannter spielt der Reporterin Loren Bridges (Juliette Binoche) neue Informationen über den alten Fall zu. Die wittert eine brisante Story und nimmt die Fährte auf. Zur gleichen Zeit erhält Kerry bedrohliche Anrufe.

      Vergeblich versucht Jonathan, Lauren von ihren Recherchen abzubringen. Er weiß, dass die Geschichte seine gesamte Existenz gefährden könnte. Aber auch der abgebrühte Polizeichef Marion Mathers (Ray Liotta) und Detective Stanford (Al Pacino), der einstige Partner von Jonathans Vater, werden angesichts der neuen Entwicklungen zusehends unruhig. Sie haben keinerlei Interesse daran, dass die längst vergangene Sache neuen Staub aufwirbelt. Die neugierige Journalistin mundtot zu machen, ist dabei das geringste Problem.

      Wer aber ist der anonyme Informant und Anrufer? Bei dem Versuch, Licht ins Dunkel zu bringen, findet Jonathan sich bald in einem Sumpf aus Korruption und Mord wieder, aus dem es kein Entrinnen zu geben scheint.

      Regisseur Dito Montiel erzählt seine Geschichte als Mischung aus packendem Kriminaldrama und präzise beobachteter Milieustudie. Wie bereits in seinem preisgekrönten Erstlingswerk „Kids - In den Straßen New Yorks" beweist er ein feines Gespür für Charaktere und das alltägliche Leben im rauen New Yorker Stadtteil Queens, wo er selbst aufwuchs. Das aus Manhattan stammende Schauspiel-Urgestein Al Pacino sorgt für zusätzliches Lokalkolorit. Für die Hauptrolle konnte Montiel Channing Tatum gewinnen, der zuvor in Steven Soderberghs „Magic Mike" für Furore sorgte.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 10.03.18
      04:00 - 05:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.07.2018