• 31.03.2018
      10:25 Uhr
      Die Wiener Sängerknaben - Wege in die Ferne Dokumentarfilm von Curt Faudon (Silk Road) | 3sat
       

      Die Wiener Sängerknaben sind einer der ältesten Knabenchöre der Welt und wohl der mobilste. Als Gründer gilt Kaiser Maximilian I. Das Kofferpacken gehörte für die kaiserliche Kapelle zum Alltag. Die Musiker folgten ihrem Dienstherrn quer durch Europa. Auch heute sind die Knaben zehn bis zwölf Wochen im Jahr auf Tournee. Drei Monate begleitete Filmemacher Curt Faudon die Wiener Sängerknaben bei ihrer Ausbildung im Palais Augarten und auf ihren Tourneen.

      Samstag, 31.03.18
      10:25 - 11:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Dolby HD-TV

      Die Wiener Sängerknaben sind einer der ältesten Knabenchöre der Welt und wohl der mobilste. Als Gründer gilt Kaiser Maximilian I. Das Kofferpacken gehörte für die kaiserliche Kapelle zum Alltag. Die Musiker folgten ihrem Dienstherrn quer durch Europa. Auch heute sind die Knaben zehn bis zwölf Wochen im Jahr auf Tournee. Drei Monate begleitete Filmemacher Curt Faudon die Wiener Sängerknaben bei ihrer Ausbildung im Palais Augarten und auf ihren Tourneen.

       

      Die Wiener Sängerknaben sind einer der ältesten Knabenchöre der Welt und wohl der mobilste. Als Gründer gilt Kaiser Maximilian I. Das Kofferpacken gehörte für die kaiserliche Kapelle zum Alltag.

      Die Musiker folgten ihrem Dienstherrn quer durch Europa. Auch heute sind die Knaben zehn bis zwölf Wochen im Jahr auf Tournee. Drei Monate begleitete Filmemacher Curt Faudon die Wiener Sängerknaben bei ihrer Ausbildung im Palais Augarten und auf ihren Tourneen.

      Sie führten in die USA, nach Japan, Korea, Australien und entlang der Seidenstraße. Denn Ausgangspunkt für den Dokumentarfilm "Die Wiener Sängerknaben - Wege in die Ferne" war ein Weltmusikprojekt des Chores mit Liedern von der alten Seidenstraße.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 31.03.18
      10:25 - 11:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Dolby HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.08.2018