• 16.02.2020
      15:45 Uhr
      Die Südsee: Feuerinseln im Ozean 3sat
       

      Die paradiesischen Trauminseln der Südsee sind aus Feuer geboren. Der Pazifische Feuerring zählt zu den Regionen mit der höchsten vulkanischen Aktivität der Erde. Der Zuschauer ist dabei, wenn eine neue Insel geboren wird, Luftaufnahmen zeigen einen Vulkanausbruch nur knapp unter der Wasseroberfläche. Andere Vulkane sind schon längst von Wasser und Wind abgetragen. Zurück blieben flache Atolle, umgeben von Korallenriffen. Viele Tiere haben sich an die extremen Bedingungen angepasst und wissen sie auf ihre Art zu nutzen.

      Sonntag, 16.02.20
      15:45 - 16:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Die paradiesischen Trauminseln der Südsee sind aus Feuer geboren. Der Pazifische Feuerring zählt zu den Regionen mit der höchsten vulkanischen Aktivität der Erde. Der Zuschauer ist dabei, wenn eine neue Insel geboren wird, Luftaufnahmen zeigen einen Vulkanausbruch nur knapp unter der Wasseroberfläche. Andere Vulkane sind schon längst von Wasser und Wind abgetragen. Zurück blieben flache Atolle, umgeben von Korallenriffen. Viele Tiere haben sich an die extremen Bedingungen angepasst und wissen sie auf ihre Art zu nutzen.

       

      Die paradiesischen Trauminseln der Südsee sind aus Feuer geboren. Der Pazifische Feuerring zählt zu den Regionen mit der höchsten vulkanischen Aktivität der Erde. Der Zuschauer ist dabei, wenn eine neue Insel geboren wird, Luftaufnahmen zeigen einen Vulkanausbruch nur knapp unter der Wasseroberfläche. Andere Vulkane sind schon längst von Wasser und Wind abgetragen. Zurück blieben flache Atolle, umgeben von Korallenriffen. Viele Tiere haben sich an die extremen Bedingungen angepasst und wissen sie auf ihre Art zu nutzen.

      Auf den Salomonen nutzen Bismarckhühner geschickt die vulkanische Hitze: Sie vergraben ihre Eier in der warmen Erde und lassen sie ausbrüten. Auf den teils schneebedeckten Gipfeln der Vulkane auf Hawaii lebt ein Käfer, der ein Frostschutzmittel in seinen Tracheen besitzt. So kann er selbst Temperaturen unter dem Gefrierpunkt überdauern.Nicht nur Inseln kennzeichnen die Südsee - größter Lebensraum ist natürlich der Pazifik. Seine Fläche ist größer als alles Festland der Erde zusammengenommen. Mehr als die Hälfte des Wassers auf unserem Planeten befindet sich in diesem Ozean. Einige Bereiche sind voller Nährstoffe, andere unwirtlich wie eine blaue Wüste. Die Tiere des Pazifiks legen oft gewaltige Distanzen zurück, um zu neuen Nahrungsgründen zu gelangen oder um Partner zu finden. Von den Tiefseetauchern der Tierwelt, den Buckelwalen, über Riesenschildkröten bis hin zu Pinguinen und Haien - die Südsee bietet einer Vielzahl von außergewöhnlichen Wesen eine Heimat.

      Film von Huw Cordey

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.02.2020