• 02.03.2018
      17:45 Uhr
      Die Macht der Elemente - mit Dirk Steffens (4/4) Luft | 3sat
       

      Wind scheint etwas völlig Chaotisches zu sein. Betrachtet man seine Bewegungen jedoch aus einer globalen Perspektive, erkennt man, dass bestimmte Windsysteme konstanten Routen rund um den Globus folgen. Diese regelmäßigen Luftbewegungen sind für zahlreiche klimatische Besonderheiten verantwortlich. Beispielsweise lassen bestimmte Windsysteme Wüsten entstehen, indem sie die Feuchtigkeit einer Region kontinuierlich in eine andere Weltgegend transportieren. Die Luft ist das Element, dem wir am wenigsten Beachtung schenken. Obwohl wir kaum etwas so dringend benötigen wie die Luft zum Atmen, denken wir im Alltag kaum über sie nach.

      Freitag, 02.03.18
      17:45 - 18:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Wind scheint etwas völlig Chaotisches zu sein. Betrachtet man seine Bewegungen jedoch aus einer globalen Perspektive, erkennt man, dass bestimmte Windsysteme konstanten Routen rund um den Globus folgen. Diese regelmäßigen Luftbewegungen sind für zahlreiche klimatische Besonderheiten verantwortlich. Beispielsweise lassen bestimmte Windsysteme Wüsten entstehen, indem sie die Feuchtigkeit einer Region kontinuierlich in eine andere Weltgegend transportieren. Die Luft ist das Element, dem wir am wenigsten Beachtung schenken. Obwohl wir kaum etwas so dringend benötigen wie die Luft zum Atmen, denken wir im Alltag kaum über sie nach.

       

      Wind scheint etwas völlig Chaotisches zu sein. Betrachtet man seine Bewegungen jedoch aus einer globalen Perspektive, erkennt man, dass bestimmte Windsysteme konstanten Routen rund um den Globus folgen. Diese regelmäßigen Luftbewegungen sind für zahlreiche klimatische Besonderheiten verantwortlich.

      Beispielsweise lassen bestimmte Windsysteme Wüsten entstehen, indem sie die Feuchtigkeit einer Region kontinuierlich in eine andere Weltgegend transportieren. Die Luft ist das Element, dem wir am wenigsten Beachtung schenken. Obwohl wir kaum etwas so dringend benötigen wie die Luft zum Atmen, denken wir im Alltag kaum über sie nach.

      Dass die Bewegungen der Luftmassen rund um den Planeten sogar für den Aufstieg und Fall großer Reiche verantwortlich sein könnten, ist eine These, die Wissenschaftler erst seit kurzem diskutieren. Der letzte Teil der vierteiligen Dokumentationsreihe "Die Macht der Elemente - mit Dirk Steffens" folgt den Wegen der Winde und enthüllt die wahre Bedeutung der Luft für die Entwicklung der Menschheit.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.09.2018