• 26.04.2021
      02:05 Uhr
      Die gefährlichsten Schulwege der Welt: Bolivien 3sat
       

      Die Yungas-Täler liegen zwischen den Anden und dem Amazonasbecken. Die Kinder in dieser abgeschiedenen und armen Region Boliviens legen weite und unvorstellbar gefährliche Wege zurück.Sie trotzen Naturgewalten, Hunger und Erschöpfung. Diese kleinen Helden haben ihren Traum immer fest im Blick: durch Bildung die Berge verlassen und in die Stadt ziehen zu können - raus aus der Armut. Der siebenjährige Elmer träumt davon, Ingenieur zu werden.Er will sich einmal ein Haus bauen, weit weg von seinem jetzigen Zuhause. Denn von dort aus führt nur ein einziger, lebensgefährlicher Weg zur Schule - ein altes, durchhängendes Drahtseil, ...

      Nacht von Sonntag auf Montag, 26.04.21
      02:05 - 02:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Die Yungas-Täler liegen zwischen den Anden und dem Amazonasbecken. Die Kinder in dieser abgeschiedenen und armen Region Boliviens legen weite und unvorstellbar gefährliche Wege zurück.Sie trotzen Naturgewalten, Hunger und Erschöpfung. Diese kleinen Helden haben ihren Traum immer fest im Blick: durch Bildung die Berge verlassen und in die Stadt ziehen zu können - raus aus der Armut. Der siebenjährige Elmer träumt davon, Ingenieur zu werden.Er will sich einmal ein Haus bauen, weit weg von seinem jetzigen Zuhause. Denn von dort aus führt nur ein einziger, lebensgefährlicher Weg zur Schule - ein altes, durchhängendes Drahtseil, ...

       

      Film von Lars Assmann; Erstsendung 23.02.2019

      Dokumentation

      Erstsendung 23.02.2019

      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 26.04.21
      02:05 - 02:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 10.04.2021