• 15.01.2021
      04:25 Uhr
      Der Steinbockmann 3sat
       

      Der Alpensteinbock war schon fast ausgestorben und ist mithilfe eines Zucht- und Auswilderungsprogramms wieder heimisch geworden. Zurzeit gibt es schätzungsweise 40 000 Tiere in den Alpen.Protagonist des Films ist ein ehemaliger Jäger, der für das Land Tirol die Tiere zählt, gegebenenfalls kranke oder verletzte Tiere erlegt. Er ist ein leidenschaftlicher Steinbock-Freund und kennt alle Tiere seines Reviers.Ein Film über die Alpensteinböcke, ihre Geschichte, die Bock-Kämpfe, ihr Hungern während der Brunft und während des Winters in einer hochalpinen Natur im Jahresverlauf.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15.01.21
      04:25 - 04:55 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Der Alpensteinbock war schon fast ausgestorben und ist mithilfe eines Zucht- und Auswilderungsprogramms wieder heimisch geworden. Zurzeit gibt es schätzungsweise 40 000 Tiere in den Alpen.Protagonist des Films ist ein ehemaliger Jäger, der für das Land Tirol die Tiere zählt, gegebenenfalls kranke oder verletzte Tiere erlegt. Er ist ein leidenschaftlicher Steinbock-Freund und kennt alle Tiere seines Reviers.Ein Film über die Alpensteinböcke, ihre Geschichte, die Bock-Kämpfe, ihr Hungern während der Brunft und während des Winters in einer hochalpinen Natur im Jahresverlauf.

       

      Film von Jan Kerckhoff; Erstsendung 17.11.2013

      Dokumentation

      Erstsendung 17.11.2013

      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15.01.21
      04:25 - 04:55 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.01.2021