• 04.08.2018
      13:15 Uhr
      Der Schein des Geldes (1/3) Beglaubigung durch Opfer | 3sat
       

      Als moderne Menschen sind wir vor lauter Aufklärung längst abgeklärt, doch an eine Sache glauben wir so unerschütterlich, dass es uns nicht einmal so richtig klar ist: ans Geld. Wenn wir es nicht mehr tun, bricht der Geldverkehr zusammen. In ihrem Film gehen Christoph Süß und Christian Springer dem Glauben ans Geld nach. Im ersten Teil fragen sie nach, was das Geld, der Glaube und das Opfer gemein haben. Schließlich versuchen sich Christian Springer und Christoph Süß selbst im Brauch des Opferns. Kein Weg ist ihnen dafür zu weit, auch die Stufen zum wohl berühmtesten Opferplatz der Geschichte nicht zu steil.

      Samstag, 04.08.18
      13:15 - 14:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Als moderne Menschen sind wir vor lauter Aufklärung längst abgeklärt, doch an eine Sache glauben wir so unerschütterlich, dass es uns nicht einmal so richtig klar ist: ans Geld. Wenn wir es nicht mehr tun, bricht der Geldverkehr zusammen. In ihrem Film gehen Christoph Süß und Christian Springer dem Glauben ans Geld nach. Im ersten Teil fragen sie nach, was das Geld, der Glaube und das Opfer gemein haben. Schließlich versuchen sich Christian Springer und Christoph Süß selbst im Brauch des Opferns. Kein Weg ist ihnen dafür zu weit, auch die Stufen zum wohl berühmtesten Opferplatz der Geschichte nicht zu steil.

       

      Als moderne Menschen sind wir vor lauter Aufklärung längst abgeklärt, doch an eine Sache glauben wir so unerschütterlich, dass es uns nicht einmal so richtig klar ist: ans Geld. Wenn wir es nicht mehr tun, bricht der Geldverkehr zusammen. In ihrem Film gehen Christoph Süß und Christian Springer dem Glauben ans Geld nach. Im ersten Teil fragen sie nach, was das Geld, der Glaube und das Opfer gemein haben. Antworten finden sie in Gesprächen mit Christina von Braun, Professorin für Kulturtheorie, dem Literatur- und Medienwissenschaftler Professor Dr. Jochen Hörisch, dem Priester Rainer Maria Schießler sowie dem Beduinen Attalah Zalabiah. Schließlich versuchen sich Christian Springer und Christoph Süß selbst im Brauch des Opferns. Kein Weg ist ihnen dafür zu weit, auch die Stufen zum wohl berühmtesten Opferplatz der Geschichte nicht zu steil.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 04.08.18
      13:15 - 14:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.07.2018