• 29.04.2018
      12:00 Uhr
      Der Rhein Strom der Musik | 3sat
       

      Kein anderer Fluss ist für die Identitätsfindung der Deutschen so wichtig und hat so viele Musiker angelockt wie der Rhein. Ein Film über die Bedeutung des Rheins als Strom der Musik. Axel Fuhrmann und Axel Brüggemann besuchen Musiker und Komponisten, deren Leben und Werk vom Rhein beeinflusst wird. Mit dabei: Heino, Wolfgang Niedecken, der Musikkabarettist Konrad Beikircher, der Komponist Wolfgang Rihm und der Musiker Markus Stockhausen. Sie erzählen in verschiedenen miteinander verwobenen Episoden, was sie am Rhein fasziniert und wie der Strom die Musikgeschichte prägte.

      Sonntag, 29.04.18
      12:00 - 13:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Kein anderer Fluss ist für die Identitätsfindung der Deutschen so wichtig und hat so viele Musiker angelockt wie der Rhein. Ein Film über die Bedeutung des Rheins als Strom der Musik. Axel Fuhrmann und Axel Brüggemann besuchen Musiker und Komponisten, deren Leben und Werk vom Rhein beeinflusst wird. Mit dabei: Heino, Wolfgang Niedecken, der Musikkabarettist Konrad Beikircher, der Komponist Wolfgang Rihm und der Musiker Markus Stockhausen. Sie erzählen in verschiedenen miteinander verwobenen Episoden, was sie am Rhein fasziniert und wie der Strom die Musikgeschichte prägte.

       

      Außerdem erkunden die Schriftstellerin Thea Dorn und der Maler und Fotograf Stephan Kaluza den sagenhaften Drachenfels bei Königswinter und führen die Zuschauer auf den Spuren Richard Wagners in die geheimnisvolle Welt der Rhein-Mythen.

      Film von Axel Brüggemann

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.11.2018