• 13.10.2021
      22:25 Uhr
      Der Pass (3/8) Der Mann aus dem Wald | 3sat
       

      Zwei Morde und eine Verletzte gehen auf das Konto eines Mörders, den die Presse ‎als "Krampuskiller" bezeichnet. Ellie Stocker und ihr Kollege Gedeon Winter wollen ‎den Mörder fassen.‎

      Polizeiliche Analysen von Leichen und Auffinde-Ort sowie Analysen der ‎Krampusmaske ergeben, dass der Täter aus der Grenzregion stammen muss. Ein ‎im Wald lebender Sektenführer gerät unter Verdacht. Er hält eine Frau in einem ‎Verschlag gefangen.

      Mittwoch, 13.10.21
      22:25 - 23:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Zwei Morde und eine Verletzte gehen auf das Konto eines Mörders, den die Presse ‎als "Krampuskiller" bezeichnet. Ellie Stocker und ihr Kollege Gedeon Winter wollen ‎den Mörder fassen.‎

      Polizeiliche Analysen von Leichen und Auffinde-Ort sowie Analysen der ‎Krampusmaske ergeben, dass der Täter aus der Grenzregion stammen muss. Ein ‎im Wald lebender Sektenführer gerät unter Verdacht. Er hält eine Frau in einem ‎Verschlag gefangen.

       

      Ellie Stocker und Gedeon Winter heften sich an ‎Sebastian Brunner. Brunner schreibt in einem Blog über den ‎kommenden Untergang der Zivilisation und hat im Wald eine Gruppe von ‎Gleichgesinnten um sich geschart, deren Anführer er ist. ‎

      Indizien deuten darauf hin, dass er der Mörder in der Krampusmaske sein könnte. ‎Sein Hof im Wald wird von der Polizei überwacht. ‎

      Außerdem prüft das länderübergreifende Team aus Deutschland und Österreich die ‎Vermisstenanzeigen der letzten sechs Monate. Sie stoßen auf den Fall Louisa ‎Baumgartner. Die Aussagen ihrer Schwester führen zu Sebastian ‎Brunner. Bei einer Durchsuchung seines Hofs findet die Polizei Louisa. Sie wurde ‎von Brunner in einem Verschlag eingesperrt - freiwillig, wie sich später ‎herausstellt.‎

      Gregor Ansbach, ein Fan der Berge, trifft sich mit seinem kleinen ‎Sohn Severin, den er seit der Trennung von seiner Frau ‎nur selten sieht. Vater und Sohn dürfen sich nur kurz und nur unter Aufsicht ‎treffen. Der Junge teilt die Begeisterung des Vaters für die Berge nicht. ‎

      Als sein Sohn und dessen Begleiterin das Café verlassen haben, packt Ansbach ‎seinen Computer aus. Er hackt sich in das Handy der bekannten Bloggerin Joy, die mit ihren Freundinnen an einem der Nebentische sitzt.‎

      Kurze Zeit später macht Joy eine Segeltour mit ihrem Freund Rafael auf einem österreichischen See. Ein Mann in Uniform hält das Boot ‎mitten auf dem See an und will die Bootsplakette überprüfen. ‎

      Milica Andov, eine junge Illegale aus Mazedonien, die auf einem ‎Gasthof in der Pass-Region arbeitet, trifft auf dem Weg zur Arbeit per Zufall einen ‎Mann im Wald. Der Mann bewohnt eine abgelegene Hütte, die tief eingeschneit ist. ‎Es ist Gregor Ansbach.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.10.2021