• 17.03.2018
      15:30 Uhr
      Das kleine Paradies Südseealltag auf den Cook Islands | 3sat
       

      Auf den Cook Islands in der Südsee leben 20 000 Menschen, die Inseln des kleinen Landes liegen bis zu 1 500 Kilometer voneinander entfernt. Ein Film über den Alltag der Insulaner. Auf der Insel Atiu wird ungewöhnliches Bier gebraut: das Inselbier aus Orangen. Auf Aitutaki wohnt Queen Manarangi Tutai, eine traditionelle Stammes-Chefin. Die kleine Insel war lange Zeit ein Tankstopp für Flugzeuge auf dem Weg zum Nachbarland Tahiti.

      Samstag, 17.03.18
      15:30 - 16:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Auf den Cook Islands in der Südsee leben 20 000 Menschen, die Inseln des kleinen Landes liegen bis zu 1 500 Kilometer voneinander entfernt. Ein Film über den Alltag der Insulaner. Auf der Insel Atiu wird ungewöhnliches Bier gebraut: das Inselbier aus Orangen. Auf Aitutaki wohnt Queen Manarangi Tutai, eine traditionelle Stammes-Chefin. Die kleine Insel war lange Zeit ein Tankstopp für Flugzeuge auf dem Weg zum Nachbarland Tahiti.

       

      Auf den Cook Islands in der Südsee leben 20 000 Menschen, die Inseln des kleinen Landes liegen bis zu 1 500 Kilometer voneinander entfernt. Ein Film über den Alltag der Insulaner. Auf der Insel Atiu wird ungewöhnliches Bier gebraut: das Inselbier aus Orangen. Auf Aitutaki wohnt Queen Manarangi Tutai, eine traditionelle Stammes-Chefin. Die kleine Insel war lange Zeit ein Tankstopp für Flugzeuge auf dem Weg zum Nachbarland Tahiti. Auf den Inseln trifft man die unterschiedlichsten Menschen: Andrea organisiert Traumhochzeiten für Touristen an romantischen Stränden. Kapitän Garth und seine Crew haben ein historisches Kanu nachgebaut, mit dem sie, wie ihre Vorfahren, durch die Südsee oder in wenigen Stunden um die Hauptinsel Rarotonga segeln.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 17.03.18
      15:30 - 16:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.09.2018