• 26.03.2021
      03:15 Uhr
      Das Attentat von Hanau - Ein Jahr voll Trauer und Wut 3sat
       

      Sie wollen eine lückenlose Aufklärung der Tat - die Hinterbliebenen der Opfer. Und sie wollen dafür kämpfen, dass dieses Schicksal anderen Familien und Freunden erspart wird.Es dauerte zwölf Minuten, dann waren neun Menschenleben ausgelöscht. Nach der brutalen Tat beginnt der lange Trauerprozess, der die betroffenen Menschen und die Gesellschaft um sie herum verändert. Wie können sie weiterleben? Und ihren Alltag bewältigen?Serpil verlor bei dem rassistischen Anschlag in Hanau ihren ältesten Sohn. Ihr Jüngster fragt nun, ob er kein richtiger Deutscher sei und immer Angst haben müsse? Um ihre Trauer und Wut zu bekämpfen, geht ...

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 26.03.21
      03:15 - 03:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Sie wollen eine lückenlose Aufklärung der Tat - die Hinterbliebenen der Opfer. Und sie wollen dafür kämpfen, dass dieses Schicksal anderen Familien und Freunden erspart wird.Es dauerte zwölf Minuten, dann waren neun Menschenleben ausgelöscht. Nach der brutalen Tat beginnt der lange Trauerprozess, der die betroffenen Menschen und die Gesellschaft um sie herum verändert. Wie können sie weiterleben? Und ihren Alltag bewältigen?Serpil verlor bei dem rassistischen Anschlag in Hanau ihren ältesten Sohn. Ihr Jüngster fragt nun, ob er kein richtiger Deutscher sei und immer Angst haben müsse? Um ihre Trauer und Wut zu bekämpfen, geht ...

       

      eine Reportage; Film von Marcin Wierzchowski; Erstsendung 20.02.2021

      Reportage

      Erstsendung 20.02.2021

      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 26.03.21
      03:15 - 03:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.03.2021