• 18.08.2018
      20:15 Uhr
      Daniel Barenboim und das West-Eastern Divan Orchestra 3sat
       

      Das West-Eastern Divan Orchestra ist eine real gewordene Utopie. Das israelisch-palästinensische Orchester beweist jeden Tag, dass Frieden im Nahen Osten möglich ist.Gegründet 1998, ist das Orchester unter der Leitung von Daniel Barenboim zu einem erstklassigen Ensemble gereift und regelmäßig zu Gast bei den Salzburger Festspielen. 2018 stehen drei Schlüsselwerke aus Spätromantik und Impressionismus auf dem Programm.Tschaikowskis "Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 35" wurde 1881 in Wien uraufgeführt. Mit seinen ungemein sanglichen und eingängigen Melodien wurde es schnell zu einem großen Erfolg, nicht nur beim ...

      Samstag, 18.08.18
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

      Das West-Eastern Divan Orchestra ist eine real gewordene Utopie. Das israelisch-palästinensische Orchester beweist jeden Tag, dass Frieden im Nahen Osten möglich ist.Gegründet 1998, ist das Orchester unter der Leitung von Daniel Barenboim zu einem erstklassigen Ensemble gereift und regelmäßig zu Gast bei den Salzburger Festspielen. 2018 stehen drei Schlüsselwerke aus Spätromantik und Impressionismus auf dem Programm.Tschaikowskis "Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 35" wurde 1881 in Wien uraufgeführt. Mit seinen ungemein sanglichen und eingängigen Melodien wurde es schnell zu einem großen Erfolg, nicht nur beim ...

       

      Großes Festspielhaus, Salzburger Festspiele 2018; Mit Lisa Batiashvili (Violine) Programm: - Peter I. Tschaikowski: Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 35 - Claude Debussy: "La Mer - Trois Esquisses Symphoniques" - Alexander Skrjabin: "Le Poème de l'Extase" op. 54; Erstausstrahlung

      Konzert

      Wird geladen...
      Samstag, 18.08.18
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.07.2018