• 29.01.2015
      22:25 Uhr
      Candy - Reise der Engel Spielfilm Australien 2006 | 3sat
       

      Dan, ein junger Schriftsteller, und die Künstlerin Candy, führen in Sydney ein echtes Bohemeleben. Doch ihre Drogensucht zerstört alle Träume von einer erfolgreichen und glücklichen Zukunft.

      Donnerstag, 29.01.15
      22:25 - 00:10 Uhr (105 Min.)
      105 Min.
      Stereo HD-TV

      Dan, ein junger Schriftsteller, und die Künstlerin Candy, führen in Sydney ein echtes Bohemeleben. Doch ihre Drogensucht zerstört alle Träume von einer erfolgreichen und glücklichen Zukunft.

       

      Der australische Schriftsteller Dan und seine Freundin, die Künstlerin Candy, sind jung, verliebt - und heroinabhängig. Dans Freund, Chemieprofessor Casper, unterstützt das junge Paar finanziell und hilft den beiden, an Stoff heranzukommen. Zunächst scheint dieses Leben gutzugehen, doch je stärker die Sucht wird, desto verzweifelter und selbstzerstörerischer wird die Jagd nach dem nächsten Schuss.

      Als das Geld nicht mehr reicht, beginnt Candy, auf den Strich zu gehen, und Dan versucht sich als Dieb. Noch immer von einer unschuldig anmutenden Romantik getrieben, beschließen die beiden zu heiraten. Als Candy schwanger wird, versucht das Paar mit Hilfe des Methadonprogramms seine Sucht zu besiegen. Doch trotz Entzugs erleidet Candy eine qualvolle Fehlgeburt.

      Um ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen, verlassen die beiden die Metropole Sydney und ziehen aufs Land. Hier eskaliert die emotional angespannte Situation vollends: Nach einer schonungslosen Konfrontation mit ihrer strengen und bürgerlichen Mutter trennt Candy sich von Dan. Dieser kommt bei Casper unter, der jedoch wenig später an einer Überdosis stirbt. Auch Dan verfällt erneut dem Heroin. Zur gleichen Zeit erleidet die unglückliche Candy einen Nervenzusammenbruch. Nach einer erfolgreichen Therapie sucht sie Dan auf - doch eine gemeinsame Zukunft kann es für die beiden nicht mehr geben.

      Der in die Kapitel "Himmel", "Erde" und "Hölle" eingeteilte Film zeigt schonungslos den Abstieg eines jungen Liebespaares, dessen Lebenslust und Liebe an der Drogensucht zerbricht. Der renommierte Theaterregisseur Neil Armfield changiert den Ton des Films dabei mühelos zwischen hartem, schwer verdaulichem Realismus und der oftmals poetisch-romantischen Verklärtheit der beiden Hauptfiguren.

      Auf diese Weise ist "Candy - Reise der Engel" nicht nur ein Drama über Drogenmissbrauch, sondern ebenso ein Film über die Höhen und Tiefen der Liebe. Das Drehbuch basiert auf realen Ereignissen aus dem Leben des Autors Luke Davies und erhielt eine Ehrung von der Australischen Autorengilde. Für ihre darstellerischen Leistungen wurden Abbie Cornish und Geoffrey Rush von der Australischen Vereinigung der Filmkritiker ausgezeichnet. Der 2008 verstorbene Heath Ledger ging leer aus und musste sich mit einer Nominierung für den besten Hauptdarsteller zufriedengeben. Seine durchwegs überzeugende Leistung in seinem letzten australischen Spielfilm wird dadurch jedoch keineswegs geschmälert.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 29.01.15
      22:25 - 00:10 Uhr (105 Min.)
      105 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.04.2021