• 17.05.2018
      02:50 Uhr
      Bahnabenteuer Iran 3sat
       

      Ein unbekanntes wie widersprüchliches Land öffnet sich langsam. Um es kennenzulernen, bietet sich besonders eine Reise mit dem Zug an - eine Fahrt mit der Transiranischen Eisenbahn.Die Strecke verläuft rund 1400 Kilometer vom Persischen Golf über Teheran bis zum Kaspischen Meer. Ausgangspunkt der Reise ist Khoramshahr am Schatt-el-Arab. Vorbei an Ölfeldern geht es nach Shushtar und zu den von der UNESCO geadelten Wassermühlen.Nun beginnt der Aufstieg ins Zagros-Gebirge, wo ein Gebetshalt die Reise unterbricht: Der Islam ist im Iran Staatsreligion, und in jedem Bahnhof gibt es Gebetsräume. Mit 20 Minuten Verspätung geht es ...

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 17.05.18
      02:50 - 03:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Ein unbekanntes wie widersprüchliches Land öffnet sich langsam. Um es kennenzulernen, bietet sich besonders eine Reise mit dem Zug an - eine Fahrt mit der Transiranischen Eisenbahn.Die Strecke verläuft rund 1400 Kilometer vom Persischen Golf über Teheran bis zum Kaspischen Meer. Ausgangspunkt der Reise ist Khoramshahr am Schatt-el-Arab. Vorbei an Ölfeldern geht es nach Shushtar und zu den von der UNESCO geadelten Wassermühlen.Nun beginnt der Aufstieg ins Zagros-Gebirge, wo ein Gebetshalt die Reise unterbricht: Der Islam ist im Iran Staatsreligion, und in jedem Bahnhof gibt es Gebetsräume. Mit 20 Minuten Verspätung geht es ...

       

      Film von Alexander Schweitzer; (aus der ARD-Reihe "Eisenbahn-Romantik"); Erstsendung 07.10.2017

      Dokumentation

      Erstsendung 07.10.2017

      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 17.05.18
      02:50 - 03:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV
      • Infos drucken
      • iCal-Export
      • Senden
      • Teilen
      • Erinnerung einrichten Erinnern
      • Um eine Sendung vormerken zu können, müssen Sie sich einloggen bzw. registrieren. Vormerken

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.04.2018