• 10.03.2018
      00:35 Uhr
      Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen Spielfilm USA 2009 (The Bad Lieutenant: Port of Call - New Orleans) | 3sat
       

      Als Polizei-Sergeant Terence McDonagh im überfluteten New Orleans einen Sträfling vor dem Ertrinken rettet, bringt ihm das nicht nur eine Beförderung, sondern auch ein lebenslanges Rückenleiden ein. Die Wirkung seiner Schmerzmittel unterstützt er durch Drogen. Als McDonagh mit der Aufklärung eines Massakers beauftragt wird, das ihn zu dem berüchtigten Dealer Big Fate führt, sieht er eine Chance, an Geld zur Begleichung seiner Spielschulden zu kommen und günstig Drogen einzukassieren. Kurzerhand verbündet er sich mit dem Gangster, doch schon bald droht er die Übersicht zu verlieren.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 10.03.18
      00:35 - 02:30 Uhr (115 Min.)
      115 Min.

      Als Polizei-Sergeant Terence McDonagh im überfluteten New Orleans einen Sträfling vor dem Ertrinken rettet, bringt ihm das nicht nur eine Beförderung, sondern auch ein lebenslanges Rückenleiden ein. Die Wirkung seiner Schmerzmittel unterstützt er durch Drogen. Als McDonagh mit der Aufklärung eines Massakers beauftragt wird, das ihn zu dem berüchtigten Dealer Big Fate führt, sieht er eine Chance, an Geld zur Begleichung seiner Spielschulden zu kommen und günstig Drogen einzukassieren. Kurzerhand verbündet er sich mit dem Gangster, doch schon bald droht er die Übersicht zu verlieren.

       

      Kurz nachdem der Hurrikan Katrina über New Orleans hinweggefegt ist, rettet der Polizei-Sergeant Terence McDonagh einem Sträfling das Leben, der in einem überfluteten Gefängnis vergessen wurde. Diese Heldentat bringt ihm die Beförderung zum Lieutenant ein. Allerdings trägt McDonagh auch ein schweres Rückenleiden davon, das ohne die regelmäßige Einnahme starker Schmerzmittel kaum zu ertragen ist. Neben den verschreibungspflichtigen Medikamenten greift er bald auch zu illegalen Drogen.

      Auch seine Freundin, die Edelprostituierte Frankie, profitiert vom Beschaffungseifer des zunehmend kriminell agierenden Cops. Seine Leidenschaft für Sportwetten tut ihr Übriges - nicht zum ersten Mal wartet der Buchmacher Ned auf eine beträchtliche Summe, die McDonagh noch bei ihm offen hat.

      Als der Lieutenant mit der Aufklärung eines Massakers an einer Familie illegaler afrikanischer Einwanderer beauftragt wird, führt die Spur zu dem berüchtigten Drogendealer Big Fate. McDonagh spürt bei seinen Ermittlungen zwar einen Botenjungen auf, der Zeuge des Verbrechens war, doch der entwischt ihm schon nach kurzer Zeit. Als er sich dann auch noch mit einem einflussreichen Kunden von Frankie anlegt und diesen um 10.000 Dollar erleichtert, hat der Polizeibeamte nicht nur die Mafia, sondern auch die eigenen Leute im Nacken.

      Kurzerhand verbündet er sich mit Big Fate, um sich damit nicht nur aus dem eigenen finanziellen Schlamassel zu befreien, sondern auch unbegrenzt an Stoff zu kommen. Ein riskantes Spiel, das ihm über den Kopf zu wachsen droht ...

      Dass es sich bei Werner Herzog, dem großen deutschen Autorenfilmer der ersten Stunde, um einen Grenzgänger handelt, ist bekannt. Doch die Nachricht, er wolle in Hollywood ein Remake von Abel Ferraras düsterer Psychostudie „Bad Lieutenant“ (1992) inszenieren, verwunderte nicht nur seine Anhänger. Davon unbeirrt und in keiner Weise an den Vorgaben des umstrittenen Originalfilms orientiert, verlegte der deutsche Regisseur die Story um einen moralisch verkommenen, drogensüchtigen Cop von New York ins vom Hurrikan Katrina gezeichnete New Orleans und stellte eine gänzlich eigene, faszinierende Neuinterpretation des Stoffes auf die Beine. Herzog wählte das Mittel des grimmigen Humors, um sich der geschundenen Psyche seines manischen Ermittlers zu nähern. Hauptdarsteller und Ausnahme-Akteur Nicolas Cage („Wild at Heart“, „Leaving Las Vegas“) ringt hier mit seinen inneren und äußeren Dämonen, als gäbe es für ihn kein Morgen mehr.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 10.03.18
      00:35 - 02:30 Uhr (115 Min.)
      115 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.12.2018