• 23.08.2018
      11:45 Uhr
      Aufgetischt In Mittelkärnten | 3sat
       

      "Aufgetischt" wird in dieser Folge in Mittelkärnten, wo rund um St. Veit an der Glan faszinierende Wirklichkeiten entdeckt werden, in denen Individualität ganz vorne steht. Schon allein der Duft aus seinen Öfen (ver)führt in die Welt des Genussbäckers Harald Taupe. Er widersetzt sich dem Produktionsdruck und bäckt in St. Veit seinen eigenen Osterreindling - ein traditionelles Hefegebäck - im Ofen auf offener Straße.

      Donnerstag, 23.08.18
      11:45 - 12:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      "Aufgetischt" wird in dieser Folge in Mittelkärnten, wo rund um St. Veit an der Glan faszinierende Wirklichkeiten entdeckt werden, in denen Individualität ganz vorne steht. Schon allein der Duft aus seinen Öfen (ver)führt in die Welt des Genussbäckers Harald Taupe. Er widersetzt sich dem Produktionsdruck und bäckt in St. Veit seinen eigenen Osterreindling - ein traditionelles Hefegebäck - im Ofen auf offener Straße.

       

      "Aufgetischt" wird in dieser Folge in Mittelkärnten, wo rund um St. Veit an der Glan faszinierende Wirklichkeiten entdeckt werden, in denen Individualität ganz vorne steht.

      Schon allein der Duft aus seinen Öfen (ver)führt in die Welt des Genussbäckers Harald Taupe. Er widersetzt sich dem Produktionsdruck und bäckt in St. Veit seinen eigenen Osterreindling - ein traditionelles Hefegebäck - im Ofen auf offener Straße.

      Südlich von St. Veit, im Flussbett der Görtschitz, schwemmt der Maler Erwin Klinzer Schicht für Schicht seine außergewöhnlichen Sandbilder. Mut zum Risiko bewies Josef Habich, der für sein eigenes Bier die richtige Quelle in der Wimitz im "Tal der Gesetzlosen" gefunden hat.

      Seit Jahren wird in Friesach, der ältesten Stadt Kärntens, an einem historischen Burgbau gehämmert und geklopft. Der ehemalige Bürgermeister und Bahnangestellte Max Koschitz dirigiert jetzt als "Fürst" alle mittelalterlichen Angelegenheiten.

      Zwischen Friesach und St. Veit, am Südufer des Längsees, arbeitet der nächste Individualist, Marcus Gruze, an seinen weithin geschätzten bio-dynamischen Pinots. Für einmalige Gerichte in dieser Welt der ungewöhnlichen Individualisten rund um St. Veit sorgen Christian und Gabi im bodenständigen "Wirtshaus Gelter" und Markus Rath im exquisiten "Rathhaus" am Längsee.

      Film von Thomas Knoglinger; Erstsendung 01.11.2016

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.11.2018