• 13.03.2018
      12:10 Uhr
      Atem der Götter - Der Wind Anmerkungen zu einem Naturphänomen | 3sat
       

      Vor 3000 Jahren dachten einige Völker, dass der Wind entsteht, wenn die Erde ein- und ausatmet. Andere waren sich sicher: Er ist der Atem der Götter. Seit Jahrtausenden ist er Energielieferant für den Menschen und treibt Segelboote und Windräder an. Die Dokumentation zeigt, was Wind eigentlich ist, wie er entsteht und wie unerlässlich er für das Leben des Menschen ist. Gibt es Winde, die schneller sind als 500 Stundenkilometer? Was hat der Wind mit Poesie zu tun? Kann man 100 Drachen an einer Schnur zum Steigen bringen? Weht der Wind in der Stadt anders als auf dem Land?

      Dienstag, 13.03.18
      12:10 - 13:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo HD-TV

      Vor 3000 Jahren dachten einige Völker, dass der Wind entsteht, wenn die Erde ein- und ausatmet. Andere waren sich sicher: Er ist der Atem der Götter. Seit Jahrtausenden ist er Energielieferant für den Menschen und treibt Segelboote und Windräder an. Die Dokumentation zeigt, was Wind eigentlich ist, wie er entsteht und wie unerlässlich er für das Leben des Menschen ist. Gibt es Winde, die schneller sind als 500 Stundenkilometer? Was hat der Wind mit Poesie zu tun? Kann man 100 Drachen an einer Schnur zum Steigen bringen? Weht der Wind in der Stadt anders als auf dem Land?

       

      Film von Peter Hackl

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 13.03.18
      12:10 - 13:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.05.2018