• 12.09.2011
      03:30 Uhr
      An einem Tag in Kunduz - Der tödliche Befehl Thema: "Schwarze Tage" | 3sat
       

      Der Luftangriff von Kunduz vom 3. auf den 4. September 2009 ist der blutigste deutsche Militäreinsatz seit dem Zweiten Weltkrieg. Es wird bekannt, dass bei dem Angriff viele Zivilisten ums Leben gekommen sind. Der Luftschlag wird zum Politikum.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 12.09.11
      03:30 - 04:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Der Luftangriff von Kunduz vom 3. auf den 4. September 2009 ist der blutigste deutsche Militäreinsatz seit dem Zweiten Weltkrieg. Es wird bekannt, dass bei dem Angriff viele Zivilisten ums Leben gekommen sind. Der Luftschlag wird zum Politikum.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Winfried Oelsner
      Drehbuch Birgit Maiwald

      Oberst Georg Klein, der militärische Leiter des Provinz-Wiederaufbauteams in Kunduz, bittet an jenem Abend die Besatzung eines amerikanischen B1-Bombers, nach zwei gestohlenen Tanklastern Ausschau zu halten. Die Crew entdeckt die beiden Fahrzeuge auf einer kleinen Insel im Kunduz. Als der Bomber kurz danach abdrehen muss, ordert Oberst Klein ein neues Flugzeug. 20 Minuten später erreichen zwei Kampfflugzeuge der US-Luftwaffe den Fluss. Sie senden ein Live-Video an Kleins Einsatzzentrale. Darauf erkennt man die beiden Lastwagen und mehrere Menschen. Der Kommandostand erhält den Hinweis, dass diese Menschen Aufständische seien. Gegen 1.49 Uhr ordnet der Oberst die Bombardierung an.

      Der Film "An einem Tag in Kunduz. Der tödliche Befehl" rekonstruiert die Ereignisse.

      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 12.09.11
      03:30 - 04:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.08.2021