• 28.05.2018
      00:50 Uhr
      Accident - Mörderische Unfälle Spielfilm Hongkong 2009 (Yi ngoi) | 3sat
       

      „Das Gehirn“ Ho Kwok-fai ist ein Meister des kreativen Mordens: Mit einem Spezialistenteam hilft er dem Zufall auf die Sprünge, die Zielpersonen sterben scheinbar ohne äußere Einwirkung. Niemand vermutet eine Straftat, die Polizei ermittelt nicht. Als ein Mitglied seiner Bande ausgerechnet durch einen solchen „Zufall“ umkommt, schrillen bei Ho die Alarmglocken. Mit seinem durchtriebenen Thriller verbeugt sich der Hongkong-Chinese Pou-Soi Cheang elegant vor Francis Ford Coppolas Klassiker „Der Dialog“.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 28.05.18
      00:50 - 02:10 Uhr (80 Min.)
      80 Min.
      Dolby HD-TV

      „Das Gehirn“ Ho Kwok-fai ist ein Meister des kreativen Mordens: Mit einem Spezialistenteam hilft er dem Zufall auf die Sprünge, die Zielpersonen sterben scheinbar ohne äußere Einwirkung. Niemand vermutet eine Straftat, die Polizei ermittelt nicht. Als ein Mitglied seiner Bande ausgerechnet durch einen solchen „Zufall“ umkommt, schrillen bei Ho die Alarmglocken. Mit seinem durchtriebenen Thriller verbeugt sich der Hongkong-Chinese Pou-Soi Cheang elegant vor Francis Ford Coppolas Klassiker „Der Dialog“.

       

      Stab und Besetzung

      Ho Kwok-Fai / The Brain Louis Koo
      Chan Fong-Chow Richie Ren
      Onkel Shui-Fan Fung
      Frau Michelle Ye
      Fatty Suet Lam
      Wong Mong Wah Chan
      Chan Fong-Chow's Frau Yuqin Han
      Wongs Vater Cheung Wing Lai
      Police Detective Frank Michael Liu
      Trad Boss Peter Lau
      Regie Pou-Soi Cheang
      Musik Xavier Jamaux
      Kamera Yuen Man Fung
      Buch Szeto Kam Yuen
      Nicholl Tang

      Die vermischten Meldungen berichten immer wieder von absurd-tragischen Unfällen. So mancher Spaziergänger wird von einem Ast erschlagen, schon ein herabfallender Blumentopf kann tödlich sein. Niemand denkt sich dabei etwas Böses, und genau das ist der Trick von Ho Kwok-fai (Louis Koo), genannt „Das Gehirn“. Der raffinierte Auftragskiller hilft dem „Zufall“ auf die Sprünge und verrichtet seine Arbeit völlig unbemerkt. Komplexe Kettenreaktionen, mit Akribie und Hingabe konstruiert, führen scheinbar ohne äußere Einwirkung zu tragischen Unfällen: Die Zielpersonen sterben jeweils durch eine groteske Aneinanderreihung unglücklicher Begebenheiten.

      Ho und seine Komplizen sind Meister dieses kreativen Mordens, doch in letzter Zeit haben sich Nachlässigkeiten eingeschlichen. Besonders Hos Onkel (Shui-Fan Fung), ältestes Mitglied der Gang, leidet an Gedächtnisstörungen, wird zerstreuter und begeht leichtsinnige Fehler. Es kommt, wie es kommen muss: Während das Team einen schwierigen Auftrag ausführt, bei dem ein Rollstuhlfahrer unter Strom gesetzt wird, tötet ein Linienbus das Gang-Mitglied Fatty (Suet Lam). Anscheinend verlor der Fahrer die Kontrolle - doch an solche Zufälle mag Ho nicht glauben. Außerdem wird an diesem Tag auch noch in seine Wohnung eingebrochen.

      Misstrauisch observiert er seinen letzten Auftraggeber und kommt dem Versicherungsvertreter Chan (Richie Ren) auf die Spur. Ist der etwa der Drahtzieher eines gegen ihn gerichteten Komplotts? Ho wird immer nervöser, und auch die Teammitglieder verhalten sich zunehmend verdächtig.

      Selten wurde die Tücke des Objekts so liebevoll und grausam zugleich in Szene gesetzt wie in diesem stimmungsvollen Thriller. Nach „Dog Bite Dog - Wie räudige Hunde“ gelingt dem Stilisten Pou-Soi Cheang ein weiteres Meisterwerk: Hongkong-Kino vom Feinsten.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 28.05.18
      00:50 - 02:10 Uhr (80 Min.)
      80 Min.
      Dolby HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.06.2018