• 19.03.2018
      01:50 Uhr
      Best of Buchzeit extra Leipziger Buchmesse 2018: Bücher und Themen am 3sat-Stand | 3sat
       

      Vier Tage lang werden Schriftsteller, Journalisten und Wissenschaftler am 3sat-Stand auf der Leipziger Buchmesse Rede und Antwort zu ihren neuen Büchern stehen. Diesmal ist Rumänien Gastland.

      "Best of Buchzeit extra" zeigt das Interessanteste davon in ausführlichen Ausschnitten. Neue Romane, die Lyrik des diesjährigen Büchner-Preisträgers und der Gewinner der Leipziger Buchpreise 2018 - das alles findet am 3sat-Stand und in dieser Sendung zusammen.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 19.03.18
      01:50 - 03:20 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

      Vier Tage lang werden Schriftsteller, Journalisten und Wissenschaftler am 3sat-Stand auf der Leipziger Buchmesse Rede und Antwort zu ihren neuen Büchern stehen. Diesmal ist Rumänien Gastland.

      "Best of Buchzeit extra" zeigt das Interessanteste davon in ausführlichen Ausschnitten. Neue Romane, die Lyrik des diesjährigen Büchner-Preisträgers und der Gewinner der Leipziger Buchpreise 2018 - das alles findet am 3sat-Stand und in dieser Sendung zusammen.

       

      Vier Tage lang werden Schriftsteller, Journalisten und Wissenschaftler am 3sat-Stand auf der Leipziger Buchmesse Rede und Antwort zu ihren neuen Büchern stehen. Diesmal ist Rumänien Gastland.

      "Best of Buchzeit extra" zeigt das Interessanteste davon in ausführlichen Ausschnitten. Neue Romane, die Lyrik des diesjährigen Büchner-Preisträgers und der Gewinner der Leipziger Buchpreise 2018 - das alles findet am 3sat-Stand und in dieser Sendung zusammen.

      Der Bücherfrühling wird traditionell vom anstehenden Leipziger Buchpreis für Belletristik, Sachbücher und Übersetzungen bestimmt. Die Leipziger Buchmesse jedes Jahr neu auch vom Geist der Verleihung des Leipziger Buchpreises für Europäische Verständigung. Neuerscheinungen und Bücher aus dem diesjährigen Gastland Rumänien spiegeln die Themen, die aktuelle öffentliche Diskussionen bestimmen. Sie handeln von deutscher oder europäischer Gegenwart und Geschichte, sie fragen nach politischen und wirtschaftlichen Perspektiven - mal aus der Sicht von Erzählerinnen und Erzählern, mal aus journalistischer Perspektive, mal mit dem Fachwissen von Wissenschaftlern.Mit Åsne Seierstad, Navid Kermani, Angelika Klüssendorf und vielen anderen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 19.03.18
      01:50 - 03:20 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.07.2018