• 24.07.2011
      13:30 Uhr
      Achterbahn ins Paradies Der Europapark Rust und die Strategien des Glücks - Dokfilm von Detlev Koßmann, Deutschland 2010 | 3sat
       

      Noch bis vor 30 Jahren galt das südbadische Örtchen Rust als kleines und bodenständiges Fischer- und Bauerndorf. Dann kam der Europapark - und mit ihm die großen Veränderungen.

      Sonntag, 24.07.11
      13:30 - 14:30 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Noch bis vor 30 Jahren galt das südbadische Örtchen Rust als kleines und bodenständiges Fischer- und Bauerndorf. Dann kam der Europapark - und mit ihm die großen Veränderungen.

       

      Im Zeitraum einer einzigen Einwohner-Generation hat sich das Dorf seitdem von einer einstmals strukturschwachen Provinzgemeinde zum Synonym für ein weltweites Fun- und Freizeit-Dorado entwickelt. Der Park mit seinen vier Millionen Besuchern pro Jahr gilt als größter und besucherstärkster saisonaler Freizeitpark der Welt. Bis zu 30.000 Menschen strömen täglich in die Anlage - zehn Mal mehr als Rust Einwohner hat - und suchen nach Erlebnisintensivierung in einer künstlichen Welt.

      Der Dokumentarfilm "Achterbahn ins Paradies" sucht nach den Schnittstellen zwischen Tradition und postmoderner Spaßgesellschaft im Europapark Rust.

      Wird geladen...
      Sonntag, 24.07.11
      13:30 - 14:30 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.02.2019