• 09.11.2011
      18:15 Uhr
      Sparsam wirtschaften - die Fülle der Resteküche SWR Fernsehen BW
       

      Ob Kartoffel-Quarkküchle, Nudelauflauf oder Wurstknöpfle - schmackhafte Gerichte müssen nicht teuer sein. Und vor allem: Reste können verwertet werden. Das Wissen um die Zubereitung geht allerdings immer mehr verloren.

      Mittwoch, 09.11.11
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Ob Kartoffel-Quarkküchle, Nudelauflauf oder Wurstknöpfle - schmackhafte Gerichte müssen nicht teuer sein. Und vor allem: Reste können verwertet werden. Das Wissen um die Zubereitung geht allerdings immer mehr verloren.

       

      Das bedauert auch Barbara Dittrich, bekannt als ehemals strenge Internatsleiterin der ARD-Doku-Serie "Bräuteschule". Im richtigen Leben unterrichtet sie Alltagsbewältigung bei angehenden Lehrern an der Hochschule in Schwäbisch Gmünd. "Sparsam wirtschaften" ist ihre Mission und damit punktet sie auch bei Hauptschülern. Aus Kartoffeln oder Nudeln vom Vortag etwas zaubern, leicht angegammeltes Obst und unverkäufliches Gemüse vom Markt verarbeiten, altes Brot weiter verwerten: Die Ideen sind so bestechend wie einfach. Auf dem Hof Viehweide am Fuße der Schwäbischen Alb und auf dem Sesterhof im Schwarzwald wirtschaften Bäuerinnen noch ganz selbstverständlich nach diesen Prinzipien. Sie backen Ofenschlupfer, Datschkuchen sowie "Himmel und Erde": gesund, preiswert, schmackhaft und sättigend - und nichts wird weggeworfen.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 09.11.11
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.01.2020