17.08.2016
23:30 Uhr
Musique D’Afrique | WDR Big Band mit Mokhtar Samba

Mit zwölf Jahren siedelt Samba vom afrikanischen auf den europäischen Kontinent über, Paris wird zu seiner neuen Heimat. Samba saugt die unterschiedlichen kulturellen Einflüsse auf, seine Musik ist damit auch stets so etwas wie eine in Töne gefasste Autobiografie. Die "mélange" ist bei Samba ein zentraler Begriff, er mischt und kombiniert die Sprache des Jazz mit (nord-)afrikanischen Elementen und versetzt damit dessen Grenzen um ein gutes Stück. Beim dem von Michael Mossman speziell für die WDR Big Band orchestral arrangierten Projekt "Musique D’Afrique" stehen Sambas in vielen Farben schillernde Kompositionen im Mittelpunkt. Für die dynamische Umsetzung sorgen neben Mokhtar Samba eine ganze Reihe an afrikanischen und französischen Gästen.


WDR Big Band Mokhtar Samba; Rechte: Kaiser
Stereo