• 21.02.2013
      11:20 Uhr
      Mit dem Wasser leben (8/10) - Wissen und mehr Die Bewässerungskanäle von Madeira | hr-fernsehen
       

      Madeira, mitten im Atlantik, ist bekannt als die Insel des ewigen Frühlings. Naturliebhaber besuchen sie wegen ihrer exotischen Natur und der immer grünen Terrassen an hohen Bergen. Insgesamt 2.500 Kilometer Wanderwege entlang der Wasserkanäle führen Wanderer an hängenden Gärten vorbei in idyllische, abgelegene Winkel der Insel. Schwer vorstellbar, dass Madeira unter Wasserknappheit leidet. "Levadeiro" - der Wasserbringer - ist der älteste und traditionsreichste Beruf auf Madeira. Der Film begleitet einen "Levadeiro" bei seiner Arbeit und zeigt die Konflikte um die Wasserverteilung in den Dörfern.

      Donnerstag, 21.02.13
      11:20 - 11:35 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

      Madeira, mitten im Atlantik, ist bekannt als die Insel des ewigen Frühlings. Naturliebhaber besuchen sie wegen ihrer exotischen Natur und der immer grünen Terrassen an hohen Bergen. Insgesamt 2.500 Kilometer Wanderwege entlang der Wasserkanäle führen Wanderer an hängenden Gärten vorbei in idyllische, abgelegene Winkel der Insel. Schwer vorstellbar, dass Madeira unter Wasserknappheit leidet. "Levadeiro" - der Wasserbringer - ist der älteste und traditionsreichste Beruf auf Madeira. Der Film begleitet einen "Levadeiro" bei seiner Arbeit und zeigt die Konflikte um die Wasserverteilung in den Dörfern.

       

      Der Beruf droht jedoch der modernen Technik zum Opfer zu fallen. Ingenieure planen eine neue Wasserwirtschaft. Die Inselbevölkerung ist in Aufruhr.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 21.02.13
      11:20 - 11:35 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.10.2019