• 19.01.2014
      17:35 Uhr
      Zaubertrank Asterix Dokumentation Frankreich 2013 | arte
       

      Klein, clever und stark, eine Fantasiegestalt mit großer Karriere: Asterix ist die berühmteste Zeichentrickfigur aus Frankreich. Mit 350 Millionen verkauften Alben übersetzt in 111 Sprachen, vier Spielfilmen und acht Zeichentrickfilmen ist "Asterix und Obelix" berühmter als "Tim und Struppi". 2013 war ein wichtiges Jahr im Leben des cleveren Galliers, denn dessen Schöpfer der inzwischen 86-jährige Albert Uderzo gab den Zeichenstift an seine Nachfolger weiter. Das erste Album "Asterix bei den Pikten", an dem Uderzo erstmals nicht beteiligt war, ist im Oktober 2013 erschienen.

      Sonntag, 19.01.14
      17:35 - 18:30 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo

      Klein, clever und stark, eine Fantasiegestalt mit großer Karriere: Asterix ist die berühmteste Zeichentrickfigur aus Frankreich. Mit 350 Millionen verkauften Alben übersetzt in 111 Sprachen, vier Spielfilmen und acht Zeichentrickfilmen ist "Asterix und Obelix" berühmter als "Tim und Struppi". 2013 war ein wichtiges Jahr im Leben des cleveren Galliers, denn dessen Schöpfer der inzwischen 86-jährige Albert Uderzo gab den Zeichenstift an seine Nachfolger weiter. Das erste Album "Asterix bei den Pikten", an dem Uderzo erstmals nicht beteiligt war, ist im Oktober 2013 erschienen.

       

      Anlässlich des Erscheinens des 35. Albums der "Asterix"-Reihe "Asterix bei den Pikten", dem ersten an dem seine Urväter nicht beteiligt waren, zeigt die französische Nationalbibliothek Paris (BNF) aktuell zahlreiche Originale in einer großen Retrospektive (16. Oktober 2013 bis 26. Januar 2014). Vor diesem Hintergrund geht die ARTE-Dokumentation der Frage nach, warum Asterix so berühmt wurde und es bis heute ist. Mit persönlichen Stellungnahmen, unter anderem denen des Zeichners Albert Uderzo, reichhaltigem Archivmaterial, Originalskizzen und Spielszenen wird untersucht, weshalb Asterix bei so vielen Menschen auf der ganzen Welt beliebt ist. Es wird gezeigt, wie das kreative Duo Goscinny-Uderzo seine Geschichten entwickelte, auf welche Stereotypen, Klischees und Wortspiele es zurückgriff und wie ihr schöpferischer Arbeitsalltag als Comiczeichner aussah.

      Ein Film von Pascal Forneri.

      Wird geladen...
      Sonntag, 19.01.14
      17:35 - 18:30 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.06.2021