• 15.05.2021
      17:30 Uhr
      SWR Sport Moderation: Benjamin Wüst | SWR Fernsehen RP
       

      Fußball 3. Liga:

      • Viktoria Köln - 1.FC Kaiserslautern
      • SC Verl - SV Waldhof Mannheim
      • KFC Uerdingen - 1. FC Magdeburg
      • MSV Duisburg - FC Ingolstadt
      • SpVgg Unterhaching - Hansa Rostock
      • Dynamo Dresden - Türkgücü München

      Samstag, 15.05.21
      17:30 - 18:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Fußball 3. Liga:

      • Viktoria Köln - 1.FC Kaiserslautern
      • SC Verl - SV Waldhof Mannheim
      • KFC Uerdingen - 1. FC Magdeburg
      • MSV Duisburg - FC Ingolstadt
      • SpVgg Unterhaching - Hansa Rostock
      • Dynamo Dresden - Türkgücü München

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Benjamin Wüst
      • Viktoria Köln - 1. FC Kaiserslautern

      Für den 1. FC Kaiserslautern hätte das vergangene Wochenende fast nicht besser laufen können: Durch den 4:1-Sieg im Kellerduell gegen den KFC Uerdingen haben die Pfälzer einen enorm wichtigen Schritt Richtung Klassenerhalt in der 3. Liga gemacht. Darüber hinaus patzten die Konkurrenten im Abstiegskampf, sodass der FCK vor dem 37. und vorletzten Spieltag vier Punkte Vorsprung auf den direkten Abstiegsplatz vorzuweisen hat.
      Mit einem Sieg im Auswärtsspiel bei Viktoria Köln könnten die Roten Teufel den Klassenerhalt aus eigener Kraft fix machen. Für die Viktoria geht es im gesicherten Tabellen-Mittelfeld sportlich um nicht mehr allzu viel, für den FCK geht es um die Rettung. SWR Sport Fußball zeigt eine ausführliche Zusammenfassung und alle Reaktionen zum Spiel.

      • SC Verl - SV Waldhof Mannheim

      Beim SV Waldhof Mannheim ist die Situation bei weitem nicht so angespannt wie beim FCK. Die Mannheimer hatten schon vor der Partie am Montag gegen den Halleschen FC durch die Resultate der Konkurrenz den Klassenverbleib sicher. Aber trotz des 3:2-Erfolgs im Heimspiel war die Stimmung vor allem bei Trainer Patrick Glöckner nicht euphorisch. Er ärgerte sich über den Auftritt seiner Mannschaft nach der zwischenzeitlichen 3:0-Führung und sprach nach dem Spiel sogar von "Kinderfußball".
      Auch ist noch unklar, wie die Zukunft von Glöckner beim SVW aussieht. Gleiches gilt für einige Leistungsträger: So sollen nach Informationen des "Mannheimer Morgen" Max Christiansen, Arianit Ferati und Jan-Hendrik Marx mit Wechseln liebäugeln. Eine ruhige Vorbereitung auf das Auswärtsspiel beim SC Verl sieht anders aus. Lässt sich der Waldhof aus der Ruhe bringen?

      • Das spannende Rennen um den Aufstieg

      Von Ruhe dürften auch die vier Teams an der Tabellenspitze der Liga weit entfernt sein. Der Aufstiegskampf in der 3. Liga ist nach wie vor eng, vier Mannschaften sind noch im Rennen: Rostock mit 67 Punkten sowie 1860 München und Ingolstadt mit jeweils 65 Punkten verfolgen Dresden mit 69 Zählern. Mit einem Sieg am Samstag gegen Türkgücü München wäre der Spitzenreiter durch. Zudem blickt SWR Sport Fußball auf die Auswärtspartien von Hansa Rostock bei der bereits abgestiegenen SpVgg Unterhaching und vom FC Ingolstadt beim MSV Duisburg.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.06.2021