• 11.08.2018
      23:30 Uhr
      Tanzen total - German Open Championships in Stuttgart Moderation: Lea Wagner | SWR Fernsehen RP
       

      Auch 2018 sind die Grand Slam Turniere die Höhepunkte der German Open Championships (GOC). Dazu kommt die Entscheidung um den Weltmeistertitel der Boogie-Woogie-Tänzer im SWR Fernsehen. Nach dem Rückzug der Titelverteidiger Goffredo/Matus haben Marius-Andrei Balan und Khrystyna Moshenska vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim 2018 die große Chance, das wichtigste Lateinturnier in Deutschland zu gewinnen.

      • Reporter: Martin Thiel

      Samstag, 11.08.18
      23:30 - 00:30 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

      Auch 2018 sind die Grand Slam Turniere die Höhepunkte der German Open Championships (GOC). Dazu kommt die Entscheidung um den Weltmeistertitel der Boogie-Woogie-Tänzer im SWR Fernsehen. Nach dem Rückzug der Titelverteidiger Goffredo/Matus haben Marius-Andrei Balan und Khrystyna Moshenska vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim 2018 die große Chance, das wichtigste Lateinturnier in Deutschland zu gewinnen.

      • Reporter: Martin Thiel

       

      Tanzsport auf höchstem Niveau beim größten Tanzturnier der Welt in Stuttgart. Auch 2018 sind die Grand-Slam-Turniere die Höhepunkte der German Open Championships (GOC). Dazu kommt die Entscheidung um den Weltmeistertitel der Boogie-Woogie-Tänzer im SWR Fernsehen.

      Sie haben 2018 die ganz große Chance, das wichtigste Lateinturnier in Deutschland zu gewinnen: Marius-Andrei Balan und Khrystyna Moshenska vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim belegten beim Grand-Slam-Latein-Turnier in den letzten beiden Jahren jeweils den zweiten Platz. Nach dem Rückzug der Titelverteidiger Goffredo/Matus sind die Pforzheimer die großen Favoriten auf den Titel.

      Auch beim Standard-Grand-Slam kommt es zu einer Neuordnung der Tanzsportspitze, nachdem Simone Segatori/Annette Sudol vom TSZ Astoria Stuttgart nicht mehr dabei sind, werden neue Herausforderer für die russischen Titelverteidiger Dmitry Zharkov und Olga Kulikova gesucht.

      Die Boogie-Woogie-Tanzer kämpfen in diesem Jahr in Stuttgart wieder um den Titel des Weltmeisters in der Masterclass.

      Tanzsport auf höchstem Niveau beim größten Tanzturnier der Welt in Stuttgart. Auch 2018 sind die Grand-Slam-Turniere die Höhepunkte der German Open Championships (GOC). Dazu kommt die Entscheidung um den Weltmeistertitel der Boogie-Woogie-Tänzer im SWR Fernsehen.

      Sie haben 2018 die ganz große Chance, das wichtigste Lateinturnier in Deutschland zu gewinnen: Marius-Andrei Balan und Khrystyna Moshenska vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim belegten beim Grand-Slam-Latein-Turnier in den letzten beiden Jahren jeweils den zweiten Platz. Nach dem Rückzug der Titelverteidiger Goffredo/Matus sind die Pforzheimer die großen Favoriten auf den Titel.

      Auch beim Standard-Grand-Slam kommt es zu einer Neuordnung der Tanzsportspitze, nachdem Simone Segatori/Annette Sudol vom TSZ Astoria Stuttgart nicht mehr dabei sind, werden neue Herausforderer für die russischen Titelverteidiger Dmitry Zharkov und Olga Kulikova gesucht.

      Die Boogie-Woogie-Tanzer kämpfen in diesem Jahr in Stuttgart wieder um den Titel des Weltmeisters in der Masterclass.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.10.2018