• 17.06.2018
      10:45 Uhr
      Unser Russland - Eine Städtereise mit Udo Lielischkies und Palina Rojinski (2/4) SWR Fernsehen RP
       

      Eine Städtereise mit Udo Lielischkies und Palina Rojinski
      Im Mittelpunkt der Reportage steht das Erleben, die persönliche Begegnung der beiden Protagonisten mit den Menschen, denen sie auf ihrer Reise begegnen - verfolgte Menschenrechtler, eine berühmte Ballett-Tänzerin, Künstler, Schüler, Politiker, Studentinnen, junge Wachsoldaten, einen homosexuellen Nachtclub-Besitzer aber auch Taxifahrer, Markverkäuferinnen, Kellner, Rentner sowie andere Landsleute, und porträtieren sie in ihrem Lebensumfeld. Menschen und Geschichten am Wegesrand einer Reise entlang der Spielorte des größten Sportereignisses der Welt im größten Land der Welt.

      Sonntag, 17.06.18
      10:45 - 11:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Eine Städtereise mit Udo Lielischkies und Palina Rojinski
      Im Mittelpunkt der Reportage steht das Erleben, die persönliche Begegnung der beiden Protagonisten mit den Menschen, denen sie auf ihrer Reise begegnen - verfolgte Menschenrechtler, eine berühmte Ballett-Tänzerin, Künstler, Schüler, Politiker, Studentinnen, junge Wachsoldaten, einen homosexuellen Nachtclub-Besitzer aber auch Taxifahrer, Markverkäuferinnen, Kellner, Rentner sowie andere Landsleute, und porträtieren sie in ihrem Lebensumfeld. Menschen und Geschichten am Wegesrand einer Reise entlang der Spielorte des größten Sportereignisses der Welt im größten Land der Welt.

       

      30.000 Kilometer über Wasser, Schienen und durch die Luft: Die mehrteilige Reportage „Unser Russland - Eine Städtereise zur Fußball-WM" mit Palina Rojinski und Udo Lielischkies führt durch die Austragungsorte der Weltmeisterschaft 2018. Sie schlägt eine Brücke zwischen Fußball- und Reisereportage. Und vor allem zeigt sie: Fußball in Russland, das ist Fußball in einem riesigen und gewaltigen, manchmal gewalttätigen, manchmal sentimentalen Land.

      Einem Land mit einer immensen Vielfalt und einer riesigen Fülle an historischen, architektonischen, literarischen, künstlerischen und landschaftlichen Schätzen. Einem Land mit Menschen, die sich auf den Fußball freuen und auf die Millionen Zuschauer, die in den Wochen der Weltmeisterschaft mit anderen Augen auf ihre Heimat blicken.

      Im Mittelpunkt der Reportage steht das Erleben, die persönliche Begegnung der beiden Protagonisten mit den Menschen, denen sie auf ihrer Reise begegnen - verfolgte Menschenrechtler, eine berühmte Ballett-Tänzerin, Künstler, Schüler, Politiker, Studentinnen, junge Wachsoldaten, einen homosexuellen Nachtclub-Besitzer aber auch Taxifahrer, Markverkäuferinnen, Kellner, Rentner sowie andere Landsleute, und porträtieren sie in ihrem Lebensumfeld. Menschen und Geschichten am Wegesrand einer Reise entlang der Spielorte des größten Sportereignisses der Welt im größten Land der Welt.

      Vierteiliger Film von Nick Golüke und Michael Müller

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.08.2018