• 11.11.2018
      23:35 Uhr
      Sportclub Story - Football Leaks Das Geschäft mit den Kindern | NDR Fernsehen Mediathek
       

      Geheime Dokumente zeigen, wie der englische Fußball-Meister Manchester City in Afrika junge Talente "parkt" und mit Hilfe einer Akademie die Transferregeln des Weltfußballverbandes FIFA konterkariert.

      Sonntag, 11.11.18
      23:35 - 00:05 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Geheime Dokumente zeigen, wie der englische Fußball-Meister Manchester City in Afrika junge Talente "parkt" und mit Hilfe einer Akademie die Transferregeln des Weltfußballverbandes FIFA konterkariert.

       

      Manchester City investiert seit 2010 jedes Jahr mehr als eine Million Euro in die Akademie. Man könnte es Peanuts nennen für einen Club, der aus Abu Dhabi mit Milliarden von Euro ausgestattet und zu einem der größten und reichsten Clubs der Fußball-Welt gemacht wurde. Die Football-Leaks-Dokumente zeigen aber den Hintergedanken, mit dem die FIFA-Regeln ausgehebelt werden. "Right to Dream" soll laut Vertrag in ganz West-Afrika nach Talenten für ManCity suchen. Aber die geheimen Papiere offenbaren noch mehr: "Right to Dream" soll nicht nur die afrikanische Fußball-Elite von morgen kontrollieren, sondern auch dafür sorgen, dass die Absolventen bei Manchester City unterschreiben, wenn der Verein es so will.

      An den monatelangen Recherchen zu den Football Leaks waren mehr als 80 Journalisten aus 15 Medienunternehmen beteiligt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.11.2018