• 12.01.2019
      07:50 Uhr
      Die Sendung mit dem Elefanten - mit Elternticker Schneespur | WDR Fernsehen
       

      Durch die Sendung führt der kleine blaue Elefant. Unbeschwert und unternehmungslustig entdeckt er seine Welt intuitiv und handelt eher aus dem Bauch heraus. Damit er dabei nicht alleine ist, hat er einen neuen Spielpartner bekommen: den sportlichen rosa Hasen. Frech und übermütig bringt er die Welt des Elefanten ganz schön in Schwung. Gemeinsam erleben die beiden lustige Abenteuer, die an die Erfahrungswelt der Kinder anknüpfen.

      Samstag, 12.01.19
      07:50 - 08:15 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Durch die Sendung führt der kleine blaue Elefant. Unbeschwert und unternehmungslustig entdeckt er seine Welt intuitiv und handelt eher aus dem Bauch heraus. Damit er dabei nicht alleine ist, hat er einen neuen Spielpartner bekommen: den sportlichen rosa Hasen. Frech und übermütig bringt er die Welt des Elefanten ganz schön in Schwung. Gemeinsam erleben die beiden lustige Abenteuer, die an die Erfahrungswelt der Kinder anknüpfen.

       

      Ganz viel Schnee gibt's heute in der "Sendung mit dem Elefanten". "Wohin ich seh', Schnee, Schnee, Schnee!" singt Robert Metcalf. Lenny und Twiek sind auf der Suche nach einem Möhrendieb und verfolgen dessen Spuren im Schnee. Wie man sich die schönste Mütze der Welt teilt, zeigen Anke und Denis. Milan füttert Vögel im Winter und legt ihnen Körner in ein Vogelhaus. In einem Lied wird ein Bär von seinem defekten Wecker aus dem Winterschlaf gerissen. Und in der Verabschiedung tragen Tanja und André ein kleines Gedicht vor, in dem es auch um ganz viel Schnee geht.
      Mit dem "Elternticker" präsentiert "Die Sendung mit dem Elefanten" einen Service für Eltern, die die Sendung gemeinsam mit ihren Kindern sehen. Erwachsene erhalten durch Einblendungen während des laufenden Programms Informationen und Anregungen, wie sie ihr Kind zum Mitmachen animieren können. Auf diese Weise wird der Lerneffekt der Sendung bei den Kindern erhöht. Das ist das Ergebnis einer Begleitstudie, die das Internationale Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen (IZI) durchgeführt hat. Voraussetzung für die positive Wirkung des Fernsehens ist, dass Kinder nicht zu viel, die richtigen Sendungen und mit Begleitung der Eltern fernsehen.
      Die Welt ist elefantastisch - Augen auf und mitgemacht! Der kleine blaue Elefant und seine Freunde präsentieren Geschichten zum Entdecken, Staunen und Mitlachen - extra für kleine Kinder.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.10.2019