• 29.10.2019
      23:30 Uhr
      Sportschau Thema Der Fußball und seine Reizfigur: Was leisten Schiedsrichter wirklich? | Das Erste
       

      Kaum ein Bundesligawochenende vergeht ohne neue Diskussionen um Schiedsrichterentscheidungen. Daran hat auch der 2017 eingeführte Videobeweis nichts geändert. Zudem sorgen neue Regeln wie die Gelbe Karte für Trainer für Aufregung. Auch in der Saison 2019/20 bleibt der Schiedsrichter also die Reizfigur im Fußball - für Spieler, Trainer, Fans und auch die Medien.
      Die Sendung zeigt, was Schiedsrichter leisten und wie ihr Alltag aussieht. Zudem wird thematisiert, dass sie in den unteren Ligen vermehrt mit Beleidigungen und Gewalt konfrontiert werden.

      Moderation: Jessy Wellmer

      Dienstag, 29.10.19
      23:30 - 00:30 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Kaum ein Bundesligawochenende vergeht ohne neue Diskussionen um Schiedsrichterentscheidungen. Daran hat auch der 2017 eingeführte Videobeweis nichts geändert. Zudem sorgen neue Regeln wie die Gelbe Karte für Trainer für Aufregung. Auch in der Saison 2019/20 bleibt der Schiedsrichter also die Reizfigur im Fußball - für Spieler, Trainer, Fans und auch die Medien.
      Die Sendung zeigt, was Schiedsrichter leisten und wie ihr Alltag aussieht. Zudem wird thematisiert, dass sie in den unteren Ligen vermehrt mit Beleidigungen und Gewalt konfrontiert werden.

      Moderation: Jessy Wellmer

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Jessy Wellmer

      Kaum ein Bundesligawochenende vergeht ohne neue Diskussionen um Schiedsrichterentscheidungen. Daran hat auch der 2017 eingeführte Videobeweis nichts geändert. Zudem sorgen neue Regeln wie die Gelbe Karte für Trainer für Aufregung. Auch in der Saison 2019/20 bleibt der Schiedsrichter also die Reizfigur im Fußball - für Spieler, Trainer, Fans und auch die Medien.

      Daher wird sich die nächste Ausgabe von „Sportschau Thema“ ganz den Schiedsrichtern im Fußball widmen. Die Sendung, am 29. Oktober 2019 ab 23:30 Uhr live im Ersten, soll zeigen, was Schiedsrichter wirklich leisten, wie anspruchsvoll ihre Arbeit ist und wie der Alltag der Bundesligaschiedsrichter aussieht. Außerdem wird die Situation in den unteren Ligen thematisiert, in den Schiedsrichter immer wieder mit Beleidigungen und Gewalt konfrontiert werden.

      Moderatorin Jessy Wellmer begrüßt im Studio hochkarätige Gäste: Deniz Aytekin, Schiedsrichter des Jahres 2019, HSV-Trainer Dieter Hecking, der direkt im Anschluss an die Pokalpartie gegen den VfB Stuttgart ins Studio kommen wird, Fußballnationaltorhüterin Almuth Schult, in ihrer Jugend selbst als Schiedsrichterin aktiv, und Schiedsrichter-Experte Alexander Feuerherdt.

      Neben den Studiogesprächen werden hintergründige Filme zu sehen sein: Hierzu gehört auch die exklusive Begleitung von Deniz Aytekin und seinem Team rund um das Bundesligaspiel zwischen RB Leipzig und dem VfL Wolfsburg (19. Oktober 2019) mit Ausschnitten aus dem Funkverkehr und besonderen Einblicken in das Kölner Video-Assist-Center (VAS). Zudem wird die Arbeit eines Kickboxers dokumentiert, der im Raum Hannover als Schiedsrichter bei sogenannten Problemspielen, die als besonders gefährlich gelten, eingeteilt wird. Bei einem Wettkampf wird sich außerdem Fredi Bobic, Sportvorstand von Eintracht Frankfurt und Ex-Stürmer, mit dem FIFA-Assistenten Christian Gittelmann messen: Wer von beiden trifft häufiger die richtige Abseitsentscheidung?

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 29.10.19
      23:30 - 00:30 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.11.2019